Anwenderbericht - Maschinensteuerung.

Koprint AG, Schweiz.

Künstliche Intelligenz an der Speedmaster XL 75-5+L – der Powder Assistant im Einsatz.

Wenn es darum geht, Auftragswechsel zu automatisieren, Arbeitsabläufe zu vereinfachen und manuelle Eingriffe durch den Bediener auf ein Minimum zu reduzieren, dann geschieht dies heute an den modernen Speedmaster Maschinen durch eingebettete Funktionen mit künstlicher Intelligenz (KI).

Auch die Druckerei Koprint AG im Kanton Obwalden in der Zentralschweiz arbeitet schon seit geraumer Zeit mit der KI-unterstützten Funktion des Powder Assistant an der Fünffarben Speedmaster XL 75 mit Lackierwerk. „Die Bediener sind von der neuen Funktion schwer beeindruckt“, äußert sich Produktionsleiter Joska Malijanski. „Durch den Powder Assistant erreichen wir eine konstante Druckqualität bei weniger Pudereinsatz und somit ist auch die Reinigungszeit der Maschine viel geringer. Je nach Farbbelegung und Bedruckstoff wird eigenständig die optimale Voreinstellung gewählt, ohne Eingriff durch einen Drucker“, freut sich Joska Malijanski.

Die einzigartige, intelligente Software-Applikation schlägt anhand der Flächendeckungswerte aus dem Workflow und je nach Bedruckstoff und ob ein wasserbasierter Lack im Lackierwerk vollflächig oder nur partiell verwendet wird, automatisch eine optimierte Pudereinstellung vor. Ebenso werden bei Wendemaschinen die Flächendeckungswerte von Schön- und Widerdruck bei der Berechnung der Pudermenge berücksichtigt. Da der Powder Assistant vollkommen in den Intellistart 3 Ablauf integriert ist, ist die Bedienung äußerst intuitiv und einfach.

„Vormals haben wir unsere Pudereinstellung oft nicht auftragsspezifisch angepasst, was zu einer erhöhten Puderbelastung führte“, so Joska Malijanski. „Durch den Powder Assistant konnten wir die Puderbelastung an der neuen Speedmaster XL 75 reduzieren und haben weniger puderbedingte Störungen in der Weiterverarbeitung“, zeigt sich der Produktionsleiter zufrieden.

Koprint AG ist eine mittelständige Akzidenzdruckerei und arbeitet als reines Familienunternehmen äußerst klimafreundlich. Produziert werden u.a. Geschäftsdrucksachen, Broschüren, Kataloge, Flyer und Plakate, auf Wunsch auch mit Spezialfarben und Speziallacke. Druckvorstufe, Digitaldruck, Weiterverarbeitung, Personalisierungen und Mailinglösungen gehören selbstverständlich auch zum umfassenden Angebot.

„Gerade unsere langjährigen Kunden schätzen das vielfältige Angebot und unser kontinuierliches Wachstum hin zum Druckdienstleistungsanbieter. Hierzu gehört für uns auch die Investition in zukunftsträchtige Produkte und Systeme“, so Jochen Konrath, Inhaber und Geschäftsführer der Koprint AG. „Und deshalb haben wir uns für die neue Speedmaster XL 75-5+L entscheiden. Sie bietet uns höchste Flexibilität und Automatisierung und setzt neue Maßstäbe bei den Assistenzsystemen.“

Koprint AG, Schweiz

This might also interest you

HEIDELBERG User Experience

Immerse yourself in the new world of the HEIDELBERG User Experience (UX): completely rethought and clearer than ever before, it sets new standards for the user experience on the Speedmaster.

Künstliche Intelligenz und die Speedmaster

Preset 2.0, Intellistart 3, Waschassistent, Puderassistent und Farbassistent: Diese Funktionen der Künstlichen Intelligenz reduzieren manuelle Eingriffe auf ein Minimum und erhöhen die Wettbewerbsfähigkeit von Druckereien.

Optimierung der OEE (Gesamtanlageneffektivität)

Nutzen Sie mit der Speedmaster 2020 Generation das große Spektrum an digitalen Möglichkeiten für eine herausragende Produktivität und eine deutliche Steigerung der Gesamtanlageneffektivität (OEE).

Wie können wir Ihnen helfen?

Wir freuen uns auf Ihre Mitteilung. Um auf Ihr Anliegen schnell reagieren zu können, benötigen wir einige Angaben. *Diese Felder sind erforderlich.