Einkaufspolitik
Gemeinsam mit leistungsstarken Lieferanten und engagierten Mitarbeitern erfüllt Heidelberg die Anforderungen unserer Kunden. Im Einkauf stellen wir robuste, anpassungsfähige Lieferketten für unsere Lieferfähigkeit zum Kunden sicher. Hochwertige Produkte halten dann langfristig ihren Standard, wenn zuverlässige Partnerschaften und erstklassige Materialien sich verbinden. Deshalb ist uns die Förderung eines Lieferantennetzwerks, das nachhaltige Lösungen und Innovationen generiert, sehr wichtig.

Erfolgsbeitrag
Als unser Lieferant tragen Sie wesentlich dazu bei, dass Heidelberg seine herausragende Position am Markt festigen und ausbauen kann. Sie unterstützen uns mit innovativen Lösungen und Dienstleistungen. Hierbei legen wir die Null-Fehler-Strategie zu Grunde. Als unser Partner leisten Sie einen kontinuierlichen Beitrag zur Reduzierung der Kosten - hierzu gehört auch die effiziente Versorgungslogistik, die synchron zur Produktion abläuft.

Lieferantenauswahl und -entwicklung
Im Rahmen der Qualitätssicherung hat Heidelberg weltweit ein einheitlich strukturiertes Auswahl- und Bewertungssystem geschaffen. Im Freigabeprozess durchläuft der potenzielle Lieferant mehrere Stufen, bevor er als "Approved Supplier" zu einem ersten Vertragsabschluss kommt.

Einkaufsleitlinien

• Wir streben eine langfristige Zusammenarbeit an.
• Die Auswahlkriterien sind: Innovationsleistung, Eigenverantwortung, Zuverlässigkeit.
• Null-Fehler-Strategie und Preis.
• Wir verstehen Produktqualität und Qualität des Handelns als einen Qualitätsbegriff.
• Wir gehen mit allen Ressourcen der gesamten Wertschöpfungskette verantwortungsvoll um.
• Wir nutzen systematisch effiziente und sichere Kommunikationsprozesse.
• Wir verfolgen unsere geschäftlichen Ziele im Einklang mit gesetzlichen Vorschriften und allgemein anerkannten
moralischen und gesellschaftlichen Prinzipien.
• Unser Qualitätsanspruch: ISO-Zertifikate | HEIDELBERG

Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit ist für Heidelberg die Verbindung von langfristigem ökonomischen Erfolg mit ökologischer und gesellschaftlicher Verantwortung.

Wir setzen seit 01.01.2023 die Anforderungen des deutschen Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz (LkSG) um

Wie können wir Ihnen helfen?

Wir freuen uns auf Ihre Mitteilung. Um auf Ihr Anliegen schnell reagieren zu können, benötigen wir einige Angaben. *Diese Felder sind erforderlich.