Wir unterstützten Heidelberg-Kunden erfolgreich bei der Umsetzung ihrer Investitionsvorhaben.

Im Zuge von strengeren Eigenkapitalregeln für Banken werden insbesondere mittel- und langfristige Kredite knapper und teurer. Banken schauen daher noch genauer hin, welche Unternehmen sie finanzieren. Dabei gilt der Fokus im Zuge der Kreditprüfung insbesondere den Bilanzdaten, während das Investitionsgut selbst an Bedeutung verliert.

Hier moderiert unser Financial Services-Team aktiv zwischen seinen Kunden und Finanzierungspartnern. Wir sorgen dafür, dass unsere Finanzierungspartner das Geschäft unserer Kunden und den Nutzen der angestrebten Investitionen verstehen und bei ihrer Finanzierungsentscheidung positiv mit ins Kalkül ziehen.
Auf diesem Wege wird etwa jede zweite Investition in Heidelberg-Technologie weltweit realisierbar.

Profitieren auch Sie von den Kooperationen unserer Financial Services-Sparte mit renommierten Finanzierungspartnern und lassen Sie sich bei Ihren Investitionen in Heidelberg-Technologie von unseren Finanzierungsexperten professionell und umfassend beraten.

Exportkreditversicherungen.

Auch für Kunden außerhalb Deutschlands können
Finanzierungen über deutsche Banken oder Leasinggesellschaften
vermittelt werden, die entweder direkt oder unter gleichzeitiger
Einschaltung einer Auslandsbank bereitgestellt werden.
Hierbei spielen staatliche Kreditversicherungen eine zentrale
Rolle, denn solche Auslandsfinanzierungen deutscher Banken
kommen häufig nur in Verbindung mit einer Deckung eines
staatlichen Kreditversicherers zustande.

Mit der Vermittlung einer staatlichen Kreditversicherung
verschafft unsere Sparte Heidelberg Financial Services,
insbesondere unseren Kunden in Schwellenländern,
auch in wirtschaftlich schwierigem Umfeld Zugang zu günstigen
Mittel- und Langfristfinanzierungen.

Heidelberg Print Finance.

Vor allem in Schwellenländern ermöglichen wir bei Bedarf
den Erwerb von Heidelberg-Technologien auch über direkte
Finanzierungen durch eine unserer konzerneigenen Print-Finance
Gesellschaften. Heidelberg Financial Services konkurriert
dabei nicht mit Leasinggesellschaften und Banken,
sondern sieht sich vielmehr als unabhängige Beratung,
die in der Lage ist, gegebenenfalls eigene Finanzierungslösungen anzubieten.

Für ihr langjähriges Engagement sowie das umfangreiche
Spezialwissen ihrer Experten wurde unsere Sparte
Heidelberg Financial Services bereits 2010 von dem Magazin
Leasing Life als „Bester herstellerabhängiger Absatzfinanzierer“ ausgezeichnet.

Financial Services International.

Druckereien brauchen maßgeschneiderte Angebote und das
mit persönlicher Beratung und am besten vor Ort – das gilt auch
für Finanzierungslösungen. Daher stehen Ihnen unsere
Finanzierungsexperten in den Heidelberg-Vertriebsgesellschaften
weltweit zur Verfügung.

Kontaktieren Sie uns und wir beraten Sie gerne.

Alles, was Sie zur Steigerung Ihrer OEE brauchen.

Print Site Contracts.

Print Site Contracts bieten Ihnen alles, was Sie zur Leistungssteigerung brauchen, aus einer Hand:
angefangen bei Verbrauchsmaterialien und Services über Workflow und Performance-Analysen
inklusive Beratungsleistungen bis hin zu einem kompletten Produktionssystem
für die industrialisierte Printproduktion.

Wie können wir Ihnen helfen?

Wir freuen uns auf Ihre Mitteilung. Um auf Ihr Anliegen schnell reagieren zu können, benötigen wir einige Angaben. *Dieser Felder sind erforderlich.