Inline-Veredelungen mit Kaltfolie liegen im Trend...


Schließlich zaubert das Verfahren nicht nur faszinierende Effekte auf Verpackungen, sondern ist dabei auch deutlich schneller, flexibler und günstiger als Heißfolie. Außerdem lässt sich Kaltfolie im Vergleich zu metallisierten folienkaschierten PET-Kartonagen besser recyceln, weil sich die auf den Bedruckstoff übertragenen Alu- Pigmente beim Entsorgen leichter ablösen.

Doch obwohl der weltweite Verbrauch an Kaltfolie zunimmt, konnte sich das Verfahren in den Bereichen Sheetfed Inmould und Blowmould-Labeling bislang kaum durchsetzen.


Der Grund: mangelnde Prozessstabilität und damit ein Ärgernis für Druckereien und ihre Kunden. Der FoilStar Cure von Heidelberg löst diese Thematik vorrangig mit dem Einsatz von dedizierten LED-UV-Kaltfolienklebern und -Farben sowie mit Dry Star LED UV -Trocknern. Denn beim FoilStar, der sich auf jeder Druckmaschine mit entsprechender Ausstattung nachrüsten lässt, hat Heidelberg die Bahnführung so optimiert, dass die Folienbahn länger auf dem Druckzylinder verbleibt.

Das Resultat: besser haftende sowie stärker glänzende Pigmente und eine hohe Prozessstabilität, die insbesondere Inmould- Etikettendruckern neue Anwendungsmöglichkeiten eröffnet.

Auch in der letzen Ausgabe der Heidelberg Nachrichten:

Produktivität schlägt Preis

Die Investition in eine neue Druckmaschine hat Auswirkungen auf den ganzen Betrieb und erfordert eine sorgfältige Auswahl. Vor allem bei den Anschaffungskosten lohnt sich ein genauer Blick...

„Ich bin ein Fan des Subscription Modells“

In Sachen Subskriptionsmodell zählt Lensing Druck zu den Pionieren. Die Entscheidung sei ein kluger Schachzug gewesen, meint Robert Dembinski, Geschäftsführer Lensing Druck, im Interview.

Downloaden Sie die Heidelberg Nachrichten (HN)

In den Heidelberg Nachrichten finden Sie Artikel über wichtige Trends der Branche, neue Technologien, Anwendungsmöglichkeiten sowie Erfolgsgeschichten von Druckereien aus aller Welt.

Wie können wir Ihnen helfen?

Wir freuen uns auf Ihre Mitteilung. Um auf Ihr Anliegen schnell reagieren zu können, benötigen wir einige Angaben. *Dieser Felder sind erforderlich.