Das Prinect Press Center 3 setzt einen neuen Standard in der Bedienphilosophie.
Tauchen Sie ein in die Welt der HEIDELBERG User Experience (UX):

komplett neu durchdacht und so einleuchtend wie nie zuvor
setzt sie neue Maßstäbe für das Nutzererlebnis an der Speedmaster.

Sie als Anwender stehen im Mittelpunkt

24 Zoll Multi-Touchscreen

Das Speedmaster Operating System mit der intuitiven Touchbedienung am 24 Zoll Multi-Touchscreen macht die komfortable Steuerung der Speedmaster zum Erlebnis. Einstellungen können mit einem Klick aufgerufen werden, die skalierbare Bedienung lässt sich je nach Anforderungsprofil flexibel anpassen (Smart Setup).

Intuitive Bedienerführung, innovative Gestensteuerung und integrierte Hilfefunktionen in 27 Sprachen vermeiden eine lange Suche. Mit dem Speedmaster Operating System nutzen Sie alle Funktionen Ihrer Maschine – schnell, einfach und navigiert.

Für optimale Ausleuchtung der Druckbogen

Integrierte LED-Farbprüfleuchte

Die integrierte LED-Farbprüfleuchte erlaubt eine optimale Ausleuchtung der Druckbogen beim Abstimmen. Über Prismen und Fresnel-Linsen wird ein gleichmäßiges aber gleichzeitig gerichtetes Licht erzeugt, das die Erkennung von Lackfehlern ebenso erleichtert wie Probleme im Raster. Der Bediener wird nicht geblendet, steht zu keiner Zeit direkt unter der Lichtquelle und der Wallscreen im Hintergrund ist ebenso wie der Druckbogen ohne Spiegelung.

Die Leuchte ist bei Bedarf dimmbar, sowie umschaltbar zwischen D50 und D65 und damit auch für andere Anwendungen wie Fotografie und Textilmuster geeignet. Ebenso ist es jetzt einfach möglich, D50 ohne und mit UV-Anteil (M0 – M1) anzuwählen. Damit ist die Abstimmung z.B. mit Proofs nach FOGRA39 und FOGRA51 auf Knopfdruck möglich.

Zuverlässige Performance Tag für Tag
durch einzigartige Navigation und Automation:

Push to Stop.

An allen Speedmaster Maschinen ist navigiertes Drucken
mit Push to Stop möglich.

Intellistart 3 definiert alle für den Auftragswechsel notwendigen
Arbeitsschritte ganz ohne einen Bedienereingriff und schafft maximale Transparenz
bei laufenden sowie anstehenden Prozessen. Intelliguide simuliert live den
zeitoptimierten Ablauf und enthält, falls erforderlich, auch die manuell
auszuführenden Arbeitsschritte.

Produktivität ohne Unterbrechungen mit dem vollautomatischen Auftragswechsel
vom letzten bis zum ersten Gutbogen und dem Start der Produktion.

Perfektes Daten- und Farbmanagement im Drucksaal

Prinect Workflow und Prinect Farb- und Qualitätsmesssysteme

  • Das Prinect Press Center 3 verbindet die Druckmaschine in den Prinect Workflow der Druckerei. Auftragsdaten werden übernommen und können auch in einer automatisch definierten Reihenfolge bereitgestellt werden. Die Produktionsdaten werden vollautomatisch zurückgesendet. Dadurch profitieren Sie von einem perfekten Datenmanagement, einzigartigen Voreinstellungen, aktuellen Produktionsdaten und aussagekräftigen Reports.
  • Für eine optimale, reproduzierbare Farbstabilität, minimale Makulatur und maximale Prozesssicherheit stehen Ihnen verschiedene Prinect Farb- und Qualitätsmesssysteme zur Verfügung:
    • Prinect Image Control 4
    • Prinect Easy Control

Hinweis: Komponenten sind nicht immer für alle Modelle verfügbar.

HEIDELBERG UX am Prinect Press Center 3

Erleben Sie die Heidelberg UX am Prinect Press Center 3 und an der Speedmaster. Bei der Bedienung jeder einzelnen Komponente erfahren Sie das Peak Performance Konzept. Vom durchgängig ergonomischen Aufbau, über die richtungsweisenden Bedienstellen, der einfachen Handhabung der Wascheinrichtungen bis hin zu der einmaligen Preset-Funktionalität stellt jede Speedmaster ein einmaliges Nutzererlebnis dar.

Das könnte Sie auch interessieren

Künstliche Intelligenz und die Speedmaster

Preset 2.0, Intellistart 3, Waschassistent, Puderassistent und Farbassistent: Diese Funktionen der Künstlichen Intelligenz reduzieren manuelle Eingriffe auf ein Minimum und erhöhen die Wettbewerbsfähigkeit von Druckereien.

Optimierung der OEE (Gesamtanlageneffektivität)

Nutzen Sie mit der Speedmaster 2020 Generation das große Spektrum an digitalen Möglichkeiten für eine herausragende Produktivität und eine deutliche Steigerung der Gesamtanlageneffektivität (OEE).

Push to Stop - intelligente Navigation und Automation

Um die Bediener von Routineaufgaben zu entlasten und mit intelligenten Systemen so zu unterstützen, dass sie die technischen Potenziale der Maschinen in Produktivität umsetzen können, wird ein völlig neuer Ansatz für die Maschinenbedienung benötigt. Entdecken Sie Push to Stop.

Wie können wir Ihnen helfen?

Wir freuen uns auf Ihre Mitteilung. Um auf Ihr Anliegen schnell reagieren zu können, benötigen wir einige Angaben. *Diese Felder sind erforderlich.