Kontakt

Angebot anfordern

Der Rollenquerschneider minimiert die Bedruckstoffkosten.

CutStar.

  • Rollenquerschneider für die Verarbeitung von kostengünstiger Rollenware
  • Verarbeitung von Rollenware mit Grammaturen zwischen 40 und 300 g/m2 und Rollenbreiten von 480 bis 1 060 Millimeter (abhängig von der Druckmaschine)
    – einfache Handhabung der Restrollen
    – Anzeige der Restrollenlange im Display
  • Kurze Rüstzeiten durch hohe Automatisierung
  • Leichte Zugänglichkeit zu Einzugswalzen und Messern
  • Hohe Flexibilität durch schnelles und einfaches AbkoppelnBulletpoint
  • Verarbeitung von Folien bis minimal 50 μm bei CutStar 106 – besonders interessant für Foliendrucker (z.B. Inmould-Label)

Der Rollenquerschneider minimiert die Bedruckstoffkosten.

Der Breitbahn-Rollenquerschneider CutStar verbindet die Kostenvorteile des Rollenoffsets und die Flexibilität des Bogenoffsets. Der CutStar wird direkt vor dem Anleger installiert. Der Bedruckstoff wird von der Rolle abgewickelt, im CutStar auf das benötigte Format geschnitten und anschließend unterschuppt. Der entstandene Schuppenstrom wird dem Anleger zugeführt. Ihr Kostenvorteil beträgt dabei bis zu 15 Prozent. Bei Spezialbedruckstoffen wie Folien oder aluminiumbedampftem Papier sparen Sie oftmals noch mehr.

Bei einem Auftragswechsel können Sie den CutStar auch auf Knopfdruck vom Anleger abkoppeln. Ihre Druckmaschine arbeitet dann wie gewohnt – im Bogenbetrieb. Die Bedienung des CutStar ist dank des hohen Automatisierungsgrades, der CAN-Anbindung und des an die Druckmaschine angepassten Bedienpanels besonders einfach.

Wie können wir Ihnen helfen?

Wir freuen uns auf Ihre Mitteilung. Um auf Ihr Anliegen schnell reagieren zu können, benötigen wir einige Angaben. *Dieser Felder sind erforderlich.