Angebot anfordern

Kundenstimmen.

Preston Packaging, Polen.

Preston Packaging mit Sitz im polnischen Dąbrowa in der Nähe von Posen hat sich auf die Herstellung von Verpackungen aus Vollpappe, Informationsbroschüren und Produkthandbüchern für die pharmazeutische und kosmetische Industrie sowie für Hersteller von Nahrungsergänzungsmitteln spezialisiert. Die Druckerei arbeitet kontinuierlich an der Erweiterung ihres Produktportfolios und ist auf der Suche nach neuen Nischen und Märkten. Ein weiterer wichtiger Aspekt der Wachstumsstrategie des Unternehmens ist die ständige Optimierung von Produktsicherheit, Prozessautomation und Qualitätsstandards.

Im Oktober 2019 wurde ein Vertrag über die Lieferung einer an die Bearbeitung von UV- und konventionellen Aufträgen angepassten Siebenfarben Speedmaster XL 106-7 + LYYL mit Doppellack und doppelter Zwischentrocknung unterzeichnet. Die Besitzer der Druckerei sind überzeugt, dass die neue Speedmaster ihre Erwartungen voll und ganz erfüllen wird.

Die Unternehmensgeschichte von Preston Packaging

Die Brüder Filip, Jacek und Stanisław Karoński gründeten im Jahr 1999 das Unternehmen aus dem später Preston Packaging wurde. Zunächst spezialisierte sich das Unternehmen auf Veranstaltungsorganisation und Werbung. „Die Anfänge waren bescheiden. Unsere erste Investition in Ausrüstung war eine Falzmaschine, dann kam eine Einfarben-B3-Offsetdruckmaschine dazu. Der Bau unseres Firmensitzes im Jahr 2013 sowie unsere Investition in eine Speedmaster CD 74-5 + L-F und eine Speedmaster SM 74-2-P-H waren ein großer Schritt“, erzählt Stanisław Karoński, Vice President bei Preston Packaging.

Heute ist Preston Packaging dank unermüdlicher Disziplin, operativer Kontinuität und klarer strategischer Ausrichtung und Positionierung ein moderner Betrieb mit qualifizierten Belegschaft und einem Kundenstamm im In- und Ausland.

„Wir freuen uns, dass wir eine weitere Druckmaschine von Heidelberg erwerben konnten. Wir vertrauen der Marke. Wir hoffen, dass diese neue, technologisch wesentlich fortschrittlichere Druckmaschine der Weiterentwicklung unseres Unternehmens weitere Impulse gibt. Wir wollen schneller werden, noch bessere Qualität bieten und unsere Angebotspalette mit neuen Produkten ausbauen“, betont Stanisław Karoński.

Verpackungsspezialist mit einmaliger Marktpositionierung

Zur Produktpalette von Preston Packaging gehören geklebte Faltschachteln, Automatikbodenverpackungen, Pharmaverpackungen mit Braille-Prägung, Beutel und Blisterhüllen, kleinformatige Displayschachteln aus Vollpappe für Einzelverpackungen, Halterungen für Spritzen, Phiolen, Beutel, Ampullen und andere Produkte, die einen besonderen Schutz benötigen.

Die Druckerei bietet seinen Kunden aber auch die Möglichkeit zur Entwicklung und Herstellung anderer Verpackungsarten mit ungewöhnlichen geklebten oder nicht geklebten Formen, die ihre spezifischen Anforderungen erfüllen und die Kunden dabei unterstützen, sich von ihrer Konkurrenz abzuheben.

Ebenfalls einzigartig auf dem Markt heutzutage: Preston Packaging bietet seinen Kunden in enger Zusammenarbeit mit Prespack einen umfassenden Service für die Produktion, Verpackung, Lagerung und Serialisierung von Einzelverpackungen.

Die neue Speedmaster für Preston Packaging

Die Speedmaster XL 106-7 + LYYL UV ist sowohl für die Verarbeitung von konventionellen als auch von UV-Farben und -Lacken konfiguriert und produziert mit maximaler Geschwindigkeit bis zu 18.000 Bogen pro Stunde. Das maximale Bogenformat beträgt 106 x 75 cm. Für Preston Packaging war sowohl die überlegene Produktivität der Druckmaschine als auch die Möglichkeit, ein größeres Bogenformat zu verwenden, wichtig.

Die Druckmaschine ist mit einem Prinect Press Center XL 2 Leitstand, einem Wallscreen XL und der einzigartigen Intellistart 2 Software für das Auftragsänderungsmanagement ausgestattet, was die Effizienz der Maschinennutzung und die Optimierung der Rüstzeiten maßgeblich verbessert. So ausgerüstet kann die Druckmaschine im Push to Stop Modus vollkommen autonom arbeiten.

Die Liste der Funktionen und Optionen enthält außerdem das neuste Inline-Spektralmess- und Regelsystem für CMYK- und Sonderfarben mit Registerregelung Prinect Inpress Control, ein Color Fast Solution Modul zur Reduzierung der Makulatur und zur Regelung der Farb-Wasser-Balance, einen Preset Plus-Anleger für stabilen Betrieb bei höchsten Geschwindigkeiten unabhängig von der Oberfläche und vieles mehr. Die Druckmaschine läuft unter dem 2-Jahres-Servicepaket SystemService 24plus.

Der Umwelt verpflichtet

Die Eigentümer von Preston Packaging haben sich dazu verpflichtet, ihren Kunden ein Höchstmaß an Service zu bieten. Dies spiegelt sich in der Anzahl der Zertifizierungen wider, die das Unternehmen im Laufe der Jahre erworben hat, wie z.B. ISO 9001:2015, ISO 14001:2015 und FSC (Forest Stewardship Council).

„Umweltschutz war für uns schon immer von größter Bedeutung, sowohl als Unternehmen wie auch als Privatpersonen“, sagt Filip Karoński, President bei Preston Packaging. „Für uns ist das eine Frage der sozialen Verantwortung. Wir sind zuversichtlich, dass die neue Druckmaschine uns dabei unterstützen wird, unser ökologisches Engagement aufrechtzuerhalten, und können es kaum erwarten, dass sie installiert wird und in Produktion gehen kann. Das wird ein weiterer Meilenstein in der Entwicklung von Preston Packaging sein und zweifellos die Erweiterung des Produktportfolios vorantreiben.“

{{ media.alt }}
Preston Packaging

Innowatorów 7,

62-070 Dąbrowa,

Polen

Tel: +48 61 842 09 92

preston.pl/de/
Wie können wir Ihnen helfen?

Wir freuen uns auf Ihre Mitteilung. Um auf Ihr Anliegen schnell reagieren zu können, benötigen wir einige Angaben. *Dieser Felder sind erforderlich.