In einem Unternehmen, das fast 120 Jahre alt ist, denkt man bei Investitionen auch eher in längeren Zeitspannen. Als Bromberger Packungen auf der Suche nach einer neuen Offsetdruckmaschine war, ging es daher nicht nur um die passende Technologie, sondern vor allem um eine Partnerschaft auf Augenhöhe und mit Perspektive.

Verpackungstechnologie auf Höchstniveau mit der Speedmaster XL 106

Die Bromberger Packungen GmbH mit Sitz in Donaueschingen, produziert Faltschachteln, Displays und Werbemedien in hoher Qualität und Fertigungstiefe. Zum Portfolio des Unternehmens gehören auch die Entwicklung und das Design von Faltschachteln entsprechend den Anforderungen der anspruchsvollen Kunden und in enger Zusammenarbeit mit ihnen.

Hinzu kommen umfangreiche Möglichkeiten zur Druckveredelung und -weiterverarbeitung. Am Ende erhalten Kunden -meist mittelständische und oftmals auch marktführende Unternehmen im Premiumbereich ihres Segments – bei Bromberger Komplettlösungen aus einer Hand, bei Bedarf inklusive Belieferung des Endkunden.

Zusammen mit dem hohen Automatisierungsgrad der neuen Speedmaster XL 106 war für Christof Bromberger v.a. das Serviceversprechen von HEIDELBERG ausschlaggebend für den Wechsel des Maschinenlieferanten. "Es geht uns um Verbindlichkeit und Authentizität, eben um die Perspektive in einer Partnerschaft mit unserem Lieferanten, auch für die nächsten Dekaden, in denen wir hier denken, führt Christof Bromberger aus."

Und genau diese Perspektive sehe er bei einem Partner wie HEIDELBERG gegeben. Generell lobt Christof Bromberger die kurzen Rüstzeiten, die hohe Produktivität sowie Qualität mit geringerer Makulatur seiner neuen Speedmaster XL 106-6+LYYL mit Doppellack. Auch die Umstellung auf das neue System seitens der Mitarbeiter habe hervorragend funktioniert.

"Selbst altgediente Mitarbeiter haben sich nochmal richtig reingehängt," berichtet Bromberger. "Genauso wie die Instruktoren von HEIDELBERG, die während der Trainingsphase beim nicht immer einfachen Lieferantenwechsel über alle Klippen hinweggeholfen haben."

Aktuelle Trends in Druckereien

Es gibt bestimmte Themen die momentan fast alle Druckereien beschäftigen: Qualität, Nachhaltigkeit, Produktivität und der Arbeits- bzw. Fahkräftemangel. Letzteres ist für viele Druckereien inzwischen zum großen Problem geworden ist. Was gilt es zu tun?

Neben der Optimierung der Geschwindigkeit der Druckmaschine im Verpackungsbereich auf bis zu 21.000 Bogen pro Stunde, geht es um die konsequente Automatisierung des gesamten Druckprozesses.

Bromberger Packaging - Speedmaster

So wichtig wie die Druckgeschwindigkeit ist daher das gesamte Bedienkonzept sowie eine intelligente Automatisierung. Kürzere Rüstzeiten, beziehungsweise keine zusätzliche Rüstzeit beim Bedruckstoff- und Formatwechsel durch die vollautomatische Preset-Funktionalität, autonomes Drucken vom letzten bis zum ersten Gutbogen sind nur einige der Funktionalitäten, die helfen, die Produktivität zu steigern und auch die Makulaturrate deutlich zu senken.

All das hilft, die Kosten zu senken und dient darüber hinaus auch der Nachhaltigkeit. Außerdem federt die Automatisierung auch den Fachkräftemangel ab. Es braucht zwar qualifizierte Fachleute, aber je intelligenter die Maschine ist und je automatisierter der Prozess, desto höher ist die Qualität und desto geringer die Fehlerwahrscheinlichkeit.

Bromberger Packaging - Speedmaster
Über Bromberger Packungen GmbH

  • Hauptsitz: Donaueschingen, Deutschland
  • ca. 100 Mitarbeiter
  • Zertifizierungen: DIN 9001, EN 15593, FSC® (FSC-C001973)/PEFC, CCC

bromberger-packungen.de

Spezialitäten

  • Faltschachtelverpackungen, Displays, Werbemedien aus Karton für überwiegend mittelständische Kunden in Premiumsegmenten
  • Komplettlösungen aus einer Hand, inklusive Entwicklung und Design von Verpackungslösungen.

HEIDELBERG Lösungen:

Speedmaster XL 106

Wie können wir Ihnen helfen?

Wir freuen uns auf Ihre Mitteilung. Um auf Ihr Anliegen schnell reagieren zu können, benötigen wir einige Angaben. *Diese Felder sind erforderlich.