Kontakt

Angebot anfordern

HGV, Frankreich:

Hochwertige Folienprägungen in der industriellen Produktion: Easymatrix 106 macht’s möglich.

H. Granger-Veyron (HGV) mit Sitz in Privas im französischen Departement Ardèche verfügt über nachgewiesenes Know-how in der Welt der Düfte. Und über eine neue Heißfolienprägemaschine, damit das Unternehmen mit 10 Mitarbeitern auch künftig beste Dienstleistungen bieten kann.

HGV ist auf die Gestaltung und Herstellung von Duftpräsentatoren wie Duftstreifen, Riechstreifen und Duftkarten spezialisiert und arbeitet für die berühmtesten Parfümhäuser Frankreichs und der ganzen Welt.

In der Vergangenheit setzte der Betrieb beim Prägen auf traditionelle Zylinderpressen, doch im August 2017 hielt eine Heißfolienprägemaschine MK Easymatrix 106 FC von MK Masterwork, dem Partner von Heidelberg, Einzug in die Fertigung. Die erste MK Easymatrix 106 überhaupt, die in Frankreich installiert wurde, und eine der ersten in Europa.


Dank der 20 Heizzonen kann die Maschine exakt auf das zu fertigende Produkt eingestellt und vom Leitstand aus überwacht werden.

Prägegeschwindigkeit von 6.500 Bogen pro Stunde

Die Easymatrix 106 profitiert von der Technologie ihrer „großen Schwestern“, der Promatrix 106 FC und der Duopress 106 FCSB.

Dank der 20 Heizzonen kann die Maschine exakt auf das zu fertigende Produkt eingestellt und vom Leitstand aus überwacht werden.

Für eine optimale Foliennutzung sorgt die Prägevorrichtung in beiden Laufrichtungen (längs und quer). Durch den Einsatz großer Folienrollen fallen bei hohen Auflagen weniger Rollenwechsel an, und das Aufwickelsystem für die benutzten Prägefolien erleichtert das Recycling. Überdies ist die Maschine mit einem Vorladetisch ausgestattet, auf dem parallel zum laufenden Job der nächste Stanz-, Blindepräge- oder Folienprägeauftrag vorbereitet werden kann.

Die Easymatrix 106 FC kann Bedruckstoffe ab 90 g/m², Vollkarton bis 2.000 g/m² und Wellpappe (ausschließlich Stanzungen) bis 4 mm Dicke verarbeiten, wobei die Bogenformate von 360 x 400 mm bis 750 x 1.060 mm reichen, und dies bei einer Stanzgeschwindigkeit von bis zu 7.500 Bogen/Stunde. Beim Prägen ist eine Leistung von bis zu 6.500 Bogen/Stunde möglich.

Industriell gefertigte, hochwertige Folienprägungen zu einem überaus wettbewerbsfähigen Preis: HGV stößt mit dieser Maschine in neue Dimensionen vor.

Wie können wir Ihnen helfen?

Wir freuen uns auf Ihre Mitteilung. Um auf Ihr Anliegen schnell reagieren zu können, benötigen wir einige Angaben. *Dieser Felder sind erforderlich.