Eine neue Gebrauchte für die Imprimerie Peau (FR)

Heidelberg Speedmaster XL 105-8-P.

Die erste Gebrauchtmaschine diesen Typs in Frankreich: eine Speedmaster XL 105 8 Farben für Schön- und Widerdruck mit Prinect Inpress Control. Im März 2016 wurde die Druckmaschine am Standort der Imprimerie Peau in Berd’huis installiert. Dort ergänzt sie den Maschinenpark, der bereits zwei weitere Druckmaschinen von Heidelberg – eine XL 106-5-LX und eine CD 74-4-LX – umfasst.

Das Unternehmen ist auf wertschöpfungsstarken Märkten tätig und fertigt für Reiseveranstalter im Premiumsegment, die Pharmabranche und die Luxusautomobilindustrie sehr hochwertige, teilweise maßgeschneiderte Produkte, die oft nur in begrenzter Auflage gedruckt werden. Angesichts einer Umsatzsteigerung von 15 % im Jahr 2015 war Guillaume Sauget, der Präsident des Unternehmens, bestrebt, die Produktionsausrüstung unter annehmbaren finanziellen Bedingungen aufzustocken, um sämtlichen Kundenanforderungen gerecht werden zu können. „Wir kaufen zum ersten Mal eine gebrauchte Druckmaschine. Keine selbstverständliche Vorgehensweise für uns, denn wir möchten unser Image als Premiumdruckerei behalten. Das Projekt wurde gemeinsam mit Heidelberg durchgeführt, deren Technologie wir sehr schätzen, und so haben wir eine Maschine gefunden, die exakt auf unsere Bedürfnisse zugeschnitten ist. Die Gebrauchtmaschinen dieser Marke sind für ihre Werthaltigkeit bekannt; das gab uns die nötige Sicherheit.“, erklärt Guillaume Sauget.

Nach einer gründlichen Inspektion vor der Demontage wurde die XL 105, die einer deutschen Druckerei gehörte, von den Heidelberg Teams einer kompletten Überholung unterzogen (vollständige Trockeneisreinigung, Austausch aller schadhaften Teile und aller Verschleißteile, Probedrucke). Die abschließenden Arbeiten der Teams fanden direkt am Standort der Imprimerie Peau gemeinsam mit den Maschinenführern statt, um die letzten Einstellungen vorzunehmen und Drucktests durchzuführen. „Die Inbetriebnahme der XL 105 war ein voller Erfolg. Sie ist wie neu und funktioniert perfekt. Wir arbeiten mit dem Plattenformat der XL 106, daraus ergibt sich für unsere Maschinenführer eine größere Flexibilität. Und vor allem profitieren wir auch von den Vorteilen der Inpress Control. Seit Produktionsstart können wir sämtliche Druckerzeugnisse, die ohne Lack produziert werden, darauf herstellen, wodurch Prodzuktionspotenzial auf den Druckmaschinen mit Lackierwerk freigesetzt wurde. Auf diese Weise haben wir Märkte zurückgewonnen, die wir zuvor nicht mehr bedienen konnten, unsere Angebotspalette erweitert und unsere Reaktionszeiten verkürzt. Wir ziehen eine überaus positive Bilanz.“

Die Imprimerie Peau erzielt mit ihren 45 Mitarbeitern einen Umsatz von 7,4 Millionen Euro, trägt das Gütesiegel Imprim‘Vert und ist FSC/PEFC-zertifiziert. Sämtliche Druckmaschinen, einschließlich der XL 105, entsprechen der Norm ISO 12647-2 PSO.

Seit April 2016 verfügt das Unternehmen über einen Suprasetter 106 DCL Plattenbelichter mit Dual Cassette Loader für den chemiefreien, vollautomatischen Betrieb. In der Weiterverarbeitung kommen unter anderem ein Polar 137 XT Autotrim Schneidautomat, eine Stahlfolder Falzmaschine, eine Varimatrix Bogenstanze und ein ST 400 Sammelhefter zum Einsatz. Zudem setzt die Druckerei bei Farben, Lacken, Druckchemikalien und Gummitüchern auf Verbrauchsmaterialien der Saphira-Reihe.

Weitere Informationen

  • k_00005_keyvisual_landscape_1000

    Saphira Verbrauchsmaterialien

    Geprüft und ausgewählt für beste Druck- und Produktionsergebnisse. Verbrauchsmaterialien

  • 51709_94_technical_services

    Serviceverträge

    Sorglos und kostensparend arbeiten - dank der Servicepakete von Heidelberg SystemService.
    Mehr

  • spare_parts_tech_services_katalog

    Originalteile

    Konstante Qualität, hohe Zuverlässigkeit und beste Materialien: Nichts ist so gut wie das Original.
    Mehr

Einfach Kontakt aufnehmen.

Ihr Dialog mit Heidelberg.

Ohr und Sprechblase in HDM-Farben

Wir freuen uns auf Sie!

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf: für weitere Informationen, ein individuelles Angebot und alles, was Sie rund um Heidelberg und unsere Produkte sonst noch interessiert.


Kontakt zu Heidelberg