Über Obeikan

Die Obeikan Investment Group mit Sitz in Riyadh (Saudi-Arabien) wurde 1982 als Druckerei gegründet. Bis heute ist sie zu einem der hundert größten Konzerne Saudi Arabiens mit 1,6 Milliarden Dollar Umsatz und 3000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gewachsen. Eine wichtige Sparte ist die Herstellung von Verpackungen auf der Grundlage von Zellstoff- und Kunststoffmaterial.

Zur Obeikan Investment Group gehört die Obeikan Folding Carton, einer der grossen Verpackungsproduzenten im Mittleren Osten. Das Unternehmen bedient nationale und multinationale Marken mit hochwertigen Verpackungen aus Vollkarton und Wellpappe. Die Kunden stammen vornehmlich aus der Lebensmittel-, der Waschmittel- und der Kosmetikindustrie. Als einziger Verpackungsdrucker im Nahen Osten und in Afrika ist Obeikan Folding Carton Mitglied der International Packaging Group (IPG).

Am Produktionsstandort in Riyadh beschäftigt Obeikan Folding Carton rund 230 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Die Kapazitäten sind gemäß Firmenangaben auf eine jährliche Verarbeitung von 50 000 Tonnen Vollkarton und Wellpappe ausgelegt.

Seit 2013 produziert Obeikan Folding Carton auf einer Speedmaster XL 106 mit voll ausgebauter Stapellogistik. Zehn Jahre nach Inbetriebnahme hatten 600 Millionen Gutbogen die Maschine durchlaufen. Aufgrund der Ergebnisse wurde in ein zweites Drucksystem der Peak Performance-Klasse von HEIDELBERG investiert.

Ausgezeichnet als High Performance Customer

Als Verpackungsproduzent ist Obeikan Folding Carton einem harten Wettbewerbs- und Kostendruck ausgesetzt. Im Hinblick auf eine höchstmögliche Produktivität und kostengünstige Produktion hat das Unternehmen die Prozesse in hohem Maße automatisiert. Als 2013 in eine erste Speedmaster XL 106 von HEIDELBERG investiert wurde, war das Peak-Performance-Drucksystem der 18 000er-Generation mit vollautomatisierter Stapellogistik am Anleger und am Ausleger ausgestattet. Für Mr. Abdullah Al Obeikan, Chairman der Obeikan Industrial Company, begünstigte die Stapellogistik die extrem hohe Produktivität, die sein Druckerteam auf der Sechsfarbenmaschine erzielte, maßgeblich. Die Zahlen verdeutlichen es: Zehn Jahre nachdem die Speedmaster XL 106 in Betrieb gegangen war, hatten über 600 Millionen gedruckte Gutbogen die Maschine durchlaufen. „Das Ergebnis zeigt, wie das Obeikan-Team es geschafft hat, die tägliche Produktion zu optimieren und die Qualitäten der Spitzentechnologie aus dem Hause HEIDELBERG zu nutzen“, sagt Mr. Abdullah Obeikan.

In Anerkennung des 600-millionsten Druckbogens verlieh HEIDELBERG dem Obeikan-Management einen Business Partner Award mit der Auszeichnung ‚High Performance Customer‘.

"600 Millionen Druckbogen in zehn Jahren belegen, wie das Obeikan-Team es geschafft hat, die tägliche Produktion zu optimieren und dabei die Qualitäten der Spitzentechnologie aus dem Hause HEIDELBERG zu nutzen."

Kundenservice ist eine Haltung

Inzwischen steht die Speedmaster XL 106 bald elf Jahre im Einsatz. Wie der Kunde bestätigt, produziert sie Tag für Tag unverändert zuverlässig auf Höchstleistung mit 18 000 Bogen pro Stunde.

Als einen zweiten wesentlichen Katalysator für das ausgezeichnete Resultat erwähnt der Kunde die 24/7-Beratungsleistungen von Juffali Printing Systems und seines top ausgebildeten Service-Teams. Juffali Printing Systems vertreibt in Saudi Arabien die Produkte von HEIDELBERG und ist in dieser Funktion für die enge Begleitung und Betreuung jener Druckereien verantwortlich, die mit HEIDELBERG-Technologie arbeiten.

„Service ist das Lebenselixier eines jeden Unternehmens“, sagt Mr. Haitham Soliman, Maintenance & Engineering Director Obeikan bei der Obeikan Investment Group. Kundenservice sei nicht einfach Teil einer Organisation, es sei eine Haltung. „Diese Haltung erkennen wir bei HEIDELBERG und bei Juffali Printing Systems. Harte Arbeit und Hingabe sind die Grundlage für jede große Leistung“, hält er fest.

40 Millionen Gutbogen nach sieben Monaten mit der neuen Druckmaschine

Hundert Prozent Stabilität und Verfügbarkeit – mit diesen Prädikaten fasst der Kunde die Qualitäten der inzwischen elfjährigen Speedmaster XL 106 zusammen. In der Folge nahm die Obeikan Investment Group im vergangenen Jahr eine zweite identisch konfigurierte Maschine der Peak-Performance-Klasse in Betrieb.

Bei der neuen Speedmaster XL 106 handelt es sich um ein Modell der 2023er-Generation, ausgerüstet mit Technologie für den Push to Stop-Produktionsbetrieb. In Verbindung mit der vollautomatisierten Stapellogistik und der Inline-Mess- und Regeltechnik Prinect Inpress Control arbeitet das Drucksystem weitgehend autonom. Ihr Leistungsvermögen hat die neue Speedmaster XL 106 bereits unter Beweis gestellt, Sieben Monate nach Inbetriebnahme zeigte der Zählerstand der Druckmaschine 40 Millionen Gutbogen an. Sie ist auf bestem Weg, den Rekord ihrer älteren Schwestermaschine zu übertreffen.

Über Obeikan:

  • Gegründet 1982
  • Hauptsitz: Ryad, Saudi-Arabien - Niederlassungen in 16 Ländern
  • Eines der 100 größten Unternehmen Saudi-Arabiens
  • Mehr als 3.000 Mitarbeiter

obeikan.com.sa

Spezialitäten:

  • Verpackung, Bildung und Gesundheit
  • Papier und Karton, Hartplastik, Flexibel und Folie, Flüssigkeiten und Milchprodukte, Aseptik

HEIDELBERG Lösungen:

Speedmaster XL 106

Wie können wir Ihnen helfen?

Wir freuen uns auf Ihre Mitteilung. Um auf Ihr Anliegen schnell reagieren zu können, benötigen wir einige Angaben. *Diese Felder sind erforderlich.