Kontakt

Angebot anfordern

Hampton Printing unterzeichnet erste Subskriptions­vereinbarung mit Heidelberg in Großbritannien

19.08.2020

  • Kunde erhält Maschine, Software, Verbrauchsmaterialien, Service und Beratung aus einer Hand
  • Herausforderndes Marktumfeld in UK steigert Attraktivität des Subskriptionsangebots zusätzlich

Hampton Printing (Bristol) Limited ist der erste britische Kunde der Heidelberger Druckmaschinen AG (Heidelberg), der die Vorteile einer Heidelberg Subscription Plus Vereinbarung nutzt. Das preisgekrönte Druckunternehmen, das eine Reihe von Kunden aus der Mode-, Einzelhandels-, Automobil- und Lifestyle-Branche bedient, verspricht sich von diesem Schritt deutliche Effizienzsteigerungen und eine weitere Verbesserung der Qualität an seinem Standort in Bristol. Der Vertrag des Unternehmens mit Heidelberg umfasst ein Komplettpaket: Heidelberg liefert eine Speedmaster XL 106-6+L der neuesten Generation, die Prinect Software, Verbrauchsmaterialien, den Service einschließlich der Serviceteile sowie Training und Beratung mit Analyse und Anleitung durch die Experten von Heidelberg.

Der Kunde kann Verbrauchsmaterialien und Serviceteile, wann immer er sie benötigt, direkt über den Heidelberg eShop bestellen. Darüber hinaus verwaltet Heidelberg im Rahmen des "Vendor-Managed-Inventory" auch den Bestand an Verbrauchsmaterialien und Serviceteilen im Auftrag des Unternehmens.

Mike Malpas, Geschäftsführer von Hampton Printing, unterstreicht: "Als Unternehmen arbeiten wir seit über 30 Jahren partnerschaftlich mit Heidelberg zusammen. Wir wollen die neueste Technologie zu nutzen, um unsere Effizienz zu steigern und uns zugleich voll auf die Weiterentwicklung und das Wachstum unseres Geschäfts, unsere Kunden und Mitarbeiter konzentrieren. Das Subskriptionsmodell von Heidelberg verschafft uns in einem herausfordernden Marktumfeld genau diesen Freiraum und hat uns daher überzeugt.“

Ryan Miles, Geschäftsführer von Heidelberg UK, sagt, „Subskription kommt Kunden entgegen, die ein solides und wachtumorientiertes Geschäftsmodell besitzen. Der besondere Vorteil liegt dabei im gleichgerichteten Interesse beider Vertragsparteien und zielt auf die Steigerung der Gesamtperformance des Kunden.

Subskriptionsmodell von Heidelberg ist attraktives Angebot für britische Kunden
Über „Heidelberg Subscription“ und Heidelberg Print Site Contracts
Bilder
Weitere Informationen

Matthias Hartung, Media Relations

Matthias Hartung
Pressereferent, Media Relations Tel.: +49 (0)6222 82 67174
Fax.: +49 (0)6222 82 9967174

Wie können wir Ihnen helfen?

Wir freuen uns auf Ihre Mitteilung. Um auf Ihr Anliegen schnell reagieren zu können, benötigen wir einige Angaben. *Dieser Felder sind erforderlich.