Kontakt

Angebot anfordern

Nächstes Level Push to Stop: Mit intelligenter Digitalisierung systematisch OEE-Potenziale erschließen

24.03.2020

  • Fokus auf den „gelben Balken“ adressiert systematisch bediener- und prozessabhängige Zeitverluste
  • Heidelberg User Experience (UX) macht Speedmaster zum modernen und attraktiven Arbeitsplatz
  • Neue Software Intellirun organisiert die Druckproduktion an der Speedmaster ganzheitlich
  • Weitere intelligente digitale Assistenten unterstützen den Bediener und steuern Prozesse autonom
  • Mit Press Center Mobile App die Maschinenbedienung in der Tasche

In einer weltweiten Umfrage mit über 1.000 Kunden ermittelte die Heidelberger Druckmaschinen AG (Heidelberg) vier wesentliche Themen, die die Herausforderungen in der Druckbranche beschreiben: Das sind die zunehmende Komplexität, der Fachkräftemangel, der Wettbewerbsdruck und die Erweiterung der Wertschöpfungskette mit digitalen Plattformen. Für all diese Themen bietet Heidelberg umfangreiche Antworten an. Im Bereich Druckmaschinen stellt Heidelberg mit der neuen Speedmaster Generation die intelligenteste und automatisierteste Speedmaster aller Zeiten vor – ein smartes Produkt, das sich nahtlos in einen digitalisierten smarten Printshop und sogar in eine smart organisierte Druckindustrie integriert. Mit der neuen Heidelberg User Experience (UX) an der Speedmaster bietet diese einen modernen attraktiven Arbeitsplatz an und sorgt mit weiteren intelligenten Assistenten dafür, dass das Produktivitätspotenzial der Maschine erschlossen wird. Alle Modelle der neuen Generation enthalten schon im Standard Push to Stop-Funktionalitäten und eine Prinect Cloudschnittstelle. Damit wird ein umfassenderes navigiertes und autonomes Drucken möglich, wodurch sich die Produktivität, die Prozesssicherheit und die Profitabilität erhöhen. Die neue Speedmaster-Generation geht ab April 2020 in Serie.

Nächstes Level Push to Stop adressiert systematisch den „gelben Balken“
Neue Software Intellirun organisiert die Druckproduktion an der Speedmaster ganzheitlich
Intelligente digitale Assistenten heben zusätzliche Potenziale
Neues Press Center bietet modernen attraktiven Arbeitsplatz
Bilder
Weitere Informationen

weisser_hilde

Hilde Weisser
Pressereferentin, Fachpresse Tel.: +49 (0)6222 82 67971
Fax.: +49 (0)6222 82 9967971

Wie können wir Ihnen helfen?

Wir freuen uns auf Ihre Mitteilung. Um auf Ihr Anliegen schnell reagieren zu können, benötigen wir einige Angaben. *Dieser Felder sind erforderlich.