Was ist der Bericht zur Entwicklung der Printmedien-Industrie?

Die Maschinen von Heidelberg sind seit vielen Jahren vernetzt und dies ermöglicht es unseren Kunden, den Status ihrer Anlagen zu überwachen, Prozesse zu verfolgen und die Gesamtleistung ihrer Druckereien zu verbessern. Das Rückgrat dieser Vernetzung - die Heidelberg Cloud – enthält heute Daten von über 13.000 Installationen weltweit.

Der Bericht zur Entwicklung in der Printmedien-Industrie wurde im April 2020 auf Wunsch vieler unserer Kunden entwickelt, um ihnen ein besseres Verständnis dafür zu vermitteln, welche Marktsegmente und Länder im Druckbereich am stärksten von der COVID-19-Pandemie betroffen sind.

Wir bieten zwei Sichten an: einer bezieht sich auf den Akzidenzdruck, der andere auf den Verpackungs- und Etikettendruck. Beide Sichten können nach Ländern aufgeschlüsselt werden und verwenden eine Farbkodierung für die Datenvisualisierung

Die Erkenntnisse des Entwicklungsberichts für die Printmedien-Industrie stammen aus verschiedenen Quellen:

  • Die Heidelberg Cloud: Ein repräsentativer Satz von weltweit angeschlossenen Bogenoffsetmaschinen liefert Basisinformationen über die Produktion pro Land und Segment weltweit. Darüber hinaus korrelieren die Heidelberg Experten diese Daten mit den Informationen der Heidelberg Cloud über andere Produktlinien wie Computer-to-Plate-Geräte und Falzmaschinen, um die gesamte Wertschöpfungskette von Druckereien zu betrachten.
  • COVID-19-Daten, veröffentlicht von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) und dem Europäischen Zentrum für die Prävention und Kontrolle von Krankheiten (ECDC).
  • Makroökonomische Daten, veröffentlicht von IHS Markit.
  • Von verschiedenen Industrieverbänden veröffentlichte Umfrageergebnisse.

Bitte beachten Sie: Bei Verwendung des Internet Explorer werden Probleme mit der Anzeige von Inhalten auftreten.

Wir sind dem Datenschutz verpflichtet:

  • Diese Berichte wurden ausschließlich mit anonymisierten Daten erstellt.
  • In diesen Berichten werden zu keinem Zeitpunkt identifizierbare Informationen, wie z.B. Name der Druckerei, Standort der Druckerei oder Daten der Mitarbeiter der Druckerei, zur Verfügung gestellt.
  • Besuchen Sie unsere Datenschutzrichtlinie , um mehr darüber zu erfahren, wie wir die Daten unserer Kunden privat, sicher und geschützt aufbewahren.

Häufig gestellte Fragen:

Warum wurde dieser Bericht erstellt?
Was zeigt mir dieser Bericht?
Was sind die Datenquellen?
Wer ist das Heidelberg Expertenteam?
Werden andere Unternehmen bzw. Anbieter miteinbezogen?
Warum bekomme ich das aktualisierte Dashboard am Freitag?
Warum bekomme ich kein Experten-Feedback für einige kleinere Länder?
Haben Sie noch Fragen? Wir freuen uns auf Sie!
Wie können wir Ihnen helfen?

Wir freuen uns auf Ihre Mitteilung. Um auf Ihr Anliegen schnell reagieren zu können, benötigen wir einige Angaben. *Dieser Felder sind erforderlich.