Angebot anfordern

Maximilian Beyer zum Leiter Investor Relations bei Heidelberg ernannt / Robin Karpp übernimmt kaufmännische Leitung des Bereichs Elektromobilität

08.10.2021

Maximilian Beyer hat zum 1. Oktober die Leitung Investor Relations bei der Heidelberger Druckmaschinen AG (Heidelberg) übernommen und wird in dieser Funktion künftig die Kapitalmarktkommunikation des Unternehmens verantworten. Sein langjähriger Vorgänger Robin Karpp übernimmt als CFO die kaufmännische Leitung des ausgegründeten Bereichs Elektromobilität und wird in dieser zentralen Funktion dessen Wachstum weiter vorantreiben.

Maximilian Beyer hat bei Heidelberg ein duales Studium mit Schwerpunkt Corporate Finance absolviert. Anschließend übernahm er verschiedene Aufgaben im Bereich des Group Controllings. Als Mitglied des Transformation Offices hat Beyer zudem die Reorganisation des Unternehmens weiter vorangetrieben und wechselte dann zu Beginn dieses Jahres in den Bereich Investor Relations, dessen Leitung er jetzt übernahm.

"Wir freuen uns, mit Maximilian Beyer einen Investor Relations Manager aus der eigenen Führungskräfteentwicklung präsentieren zu können. Wir sind überzeugt, mit ihm einen hochqualifizierten und verlässlichen Nachfolger für Robin Karpp gefunden zu haben, der diesen Bereich über zehn Jahre sehr erfolgreich verantwortet hat“, so Marcus A. Wassenberg, Finanzvorstand bei Heidelberg. „Herr Karpp wird künftig unser Wachstum im Bereich Elektromobilität in zentraler Funktion weiter vorantreiben.“

Bilder
Weitere Informationen

Matthias Hartung, Media Relations

Matthias Hartung
Pressereferent, Media Relations Tel.: +49 (0)6222 82 67174
Fax.: +49 (0)6222 82 9967174

maximilian_beyer

Maximilian Beyer
Leiter Investor Relations Tel.: +49 (0)6222 82 67121
Fax.: +49 (0)6222 82 67129

Wie können wir Ihnen helfen?

Wir freuen uns auf Ihre Mitteilung. Um auf Ihr Anliegen schnell reagieren zu können, benötigen wir einige Angaben. *Dieser Felder sind erforderlich.