Angebot anfordern

Internationaler Technologiekonzern Körber forciert Wachstum im Bereich Pharma-Verpackungen und investiert in vier Hightech-Maschinen von Heidelberg

08.09.2021

  • Schneller, flexibler, produktiver – bei Spezialanforderungen und Markteinführungen
  • Pharmakunden weltweit einheitlich bedienen
  • Parallele Rüstprozesse und intelligente Assistenzsysteme steigern Produktivität

In einem anspruchsvollen Marktumfeld mit steigenden Anforderungen wächst der international führende Verpackungsdrucker Körber Pharma kontinuierlich. Um seine ambitionierten Wachstumsziele zu erreichen, investiert der Konzern an seinen Standorten in Europa und den USA umfangreich in neueste Technologie der Heidelberger Druckmaschinen AG (Heidelberg) und will damit seine Spitzenposition ausbauen. In der Schweiz wird eine Speedmaster XL 106-8+L sowie eine Faltschachtelklebemaschine, in Tschechien eine Speedmaster XL 106-10-P+LYYL und in Camden, USA, eine Speedmaster XL 106-10 P+L die Produktion verstärken. Bereits jetzt sind 42 Speedmaster XL 106 Druckwerke im Unternehmensverbund erfolgreich im Einsatz.

Schneller, flexibler, produktiver – bei Spezialanforderungen und Markteinführungen
Parallele Rüstprozesse und intelligente Assistenzsysteme steigern Produktivität
Bilder
Weitere Informationen

Thomas_Fichtl

Thomas Fichtl
Leiter Corporate Public Relations und Pressesprecher Tel.: +49 (0)6222 82 67123
Fax.: +49 (0)6222 82 67129

Wie können wir Ihnen helfen?

Wir freuen uns auf Ihre Mitteilung. Um auf Ihr Anliegen schnell reagieren zu können, benötigen wir einige Angaben. *Dieser Felder sind erforderlich.