Angebot anfordern

Heidelberg und SüdLeasing geben den Startschuss für eine neue, CO2-neutrale Finanzierungs-Ära

13.07.2021

  • Kunden wird Schritt hin zum CO2-neutralen Drucken erleichtert
  • Angebot für Druckereien kostenneutral

Ein Druckmaschinenhersteller und eine Leasinggesellschaft als Pioniere grüner Finanzierung: Die Vertriebsorganisation der Heidelberger Druckmaschinen AG in Deutschland (HDD) und ihr Partner SüdLeasing stellen auf Wunsch neue Finanzierungsverträge für Druckmaschinen und anderes Equipment aus dem Hause Heidelberg CO2-neutral. Bei der Finanzierung werden die während des Betriebs der Maschine aufgrund des Stromverbrauchs entstehenden Emissionswerte kompensiert und als Klimaschutzabgabe für weltweite Klimaschutzprojekte verwendet. Die Mehrkosten für dieses Angebot werden von Heidelberg übernommen. Auf diese Weise wird dem Kunden der Schritt hin zum CO2-neutralen Drucken entscheidend erleichtert.

Der Klimawandel ist die größte Herausforderung des 21. Jahrhunderts. Und der Handlungsdruck steigt: Das 2019 vorgelegte Klimaschutzgesetz der Bundesregierung schreibt erstmals gesetzlich verbindliche Klimaziele mit jährlich sinkenden Treibhausgas-Budgets für die Sektoren Verkehr, Energie, Industrie, Gebäude, Landwirtschaft und Abfallwirtschaft vor.

Kunden wird Schritt hin zum CO2-neutralen Drucken erleichtert
CO2-neutraler Finanzierungsvertrag als Wettbewerbsvorteil
Die ausgewählten Klimaschutzprojekte
Bild
Weitere Informationen

Matthias Hartung, Media Relations

Matthias Hartung
Pressereferent, Media Relations Tel.: +49 (0)6222 82 67174
Fax.: +49 (0)6222 82 9967174

Wie können wir Ihnen helfen?

Wir freuen uns auf Ihre Mitteilung. Um auf Ihr Anliegen schnell reagieren zu können, benötigen wir einige Angaben. *Dieser Felder sind erforderlich.