Kontakt

Angebot anfordern

Heidelberg weitet nutzenbasiertes Vertragsgeschäft aus

23.09.2019

  • Neue Varianten des digitalen Subskriptionsmodells erhöhen Attraktivität des Angebots
  • Kunden profitieren durchweg von höherer Performance
  • Heidelberg Subscription“ stößt in Region Osteuropa auf hohen Kundenzuspruch

Die Heidelberger Druckmaschinen AG (Heidelberg) setzt im Rahmen ihrer digitalen Transformation auf den raschen und konsequenten Ausbau ihres nutzenbasierten Vertragsgeschäfts bzw. neuer digitaler Geschäftsmodelle mit wiederkehrenden Umsätzen. Kunden, die bisher mit Heidelberg einen Subskriptionsvertrag geschlossen haben, profitieren von einer wesentlichen Verbesserung ihrer Wertschöpfungsprozesse und einer deutlichen Steigerung ihrer Performance. Daher hat Heidelberg begonnen, weitere Varianten des Subskriptionsmodells in den Markt einzuführen, damit noch mehr Kunden von den Vorteilen des Programms profitieren können.

Subskriptionskunden profitieren durchweg von einer höheren Performance
Angebot stößt in Region Osteuropa auf hohe Nachfrage
Vertragsgeschäft ist zentraler Bestandteil der digitalen Transformation des Unternehmens
Bild
Weitere Informationen

Matthias Hartung, Media Relations

Matthias Hartung
Pressereferent, Media Relations Tel.: +49 (0)6222 82 67174
Fax.: +49 (0)6222 82 9967174

Wie können wir Ihnen helfen?

Wir freuen uns auf Ihre Mitteilung. Um auf Ihr Anliegen schnell reagieren zu können, benötigen wir einige Angaben. *Dieser Felder sind erforderlich.