Kalttransferveredelung für jeden Anlass

FoilStar, das Kalttransfermodul von Heidelberg, ermöglicht Ihnen eine Vielfalt außergewöhnlicher Veredelungen für Etiketten, Verpackungen und anspruchsvolle Akzidenzen: brillante metallische Effekte, die den Druckerzeugnissen Ihrer Kunden einen hohen Mehrwert verleihen. Auf der Speedmaster XL 75, der Speedmaster CX 102, der Speedmaster CD 102 und der Speedmaster XL 106 können Sie mit dem FoilStar unterschiedlichste Bedruckstoffe in exzellenter Qualität veredeln. Darüber hinaus ist der FoilStar auch für die Maschinenbaureihen Speedmaster XL 105 und Speedmaster CD 74 verfügbar und kann nachgerüstet werden.

Im Überblick

  • Für konventionelle-, UV- und LED-UV-Offsetanwendungen
  • Flexibler Einsatz von ein bis sechs Bahnen ermöglicht die optimale Anpassung des Bedarfs an den jeweiligen Druckauftrag
  • Kurze Rüstzeiten durch Inline-Veredelung über konventionelle Offsetdruckplatten
  • Motivwechsel innerhalb weniger Minuten
  • Abbildung feiner Elemente sowie von Vollflächen in einem Durchgang

FoilStar Cure: Für Inmould Anwendungen

Der FoilStar Cure ermöglicht metallische Veredelungseffekte mit Kalttransfer auf Inmould-Etikettenmaterial (IML) vorrangig mit LED-UV. Die geänderte KalttransferBahnführung mit längerer Umschlingung auf dem Druckzylinder, dient dazu, das übertragene metallische Pigment durch einen LED-UV-Zwischendecktrockner im Verbund mit LED-UV-Kleber und Substrat zu härten. Es entsteht eine bessere Anhaftung der metallischen Pigmente, somit auch eine hohe Prozessstabilität und ein deutlich höherer metallischer Glanz.

FoilStar mit Taktungsfunktion: Ökonomisch, ökologisch

Der FoilStar mit Taktungsfunktion ermöglicht 30% bis 80% Einsparung bei Druckformen mit geringer Abnahmefläche. Die Bahn wird nach dem Veredelungsende im Druckspalt angehalten während sich Auf- und Abwickler weiterdrehen. Die sogenannte Tänzerwalzen schaffen dadurch einen Speicher.

FoilStar Basismodul: der Alleskönner

Mit diesem Einsteigermodul können bis zu sechs schmale Bahnen eingesetzt werden. Somit kann auch ohne Taktung wirtschaftlich produziert werden.

Verfügbar für folgende Druckmaschinen

Das könnte Sie auch interessieren

Speedmaster 2020 Generation

Mit der Speedmaster 2020 Generation bietet Ihnen Heidelberg die automatisierteste und intelligenteste Speedmaster aller Zeiten. Die smarten Maschinen der Baureihe nutzen das immense Spektrum digitaler Möglichkeiten für herausragende Produktivität und eine deutlich gesteigerte Overall Equipment Effectiveness (OEE).

Die neue Heidelberg User Experience

Tauchen Sie ein in die neue Welt der Heidelberg User Experience (UX): Komplett neu durchdacht und so einleuchtend wie nie zuvor setzt sie neue Maßstäbe für das Nutzererlebnis an der Speedmaster.

Künstliche Intelligenz und die Speedmaster

Preset 2.0, Wash Assistant, Powder Assistant, und Color Assistant: Diese Funktionen der künstlichen Intelligenz reduzieren manuelle Eingriffe auf ein Minimum und erhöhen die Wettbewerbsfähigkeit der Druckereien.

THE COLORS OF SUCCESS.

Die Speedmaster 2020 Generation nutzt das immense
Spektrum digitaler Möglichkeiten wie keine Druckmaschinengeneration vor ihr.
Nutzen auch Sie diese neuen Potentiale und schreiben Sie
mit uns Ihre Erfolgsgeschichte.

Wie können wir Ihnen helfen?

Wir freuen uns auf Ihre Mitteilung. Um auf Ihr Anliegen schnell reagieren zu können, benötigen wir einige Angaben.

*Dieser Felder sind erforderlich.