Angebot anfordern

Industrialbox.

Speedmaster CD 74 und Speedmaster XL 106. Von der Erfahrung von Heidelberg im Verpackungsdruck profitieren.

Heidelberg empfehlen wir nicht weiter

„Heidelberg möchten wir nicht weiterempfehlen. Wir möchten ja nicht, dass unsere Mitbewerber die gleich hohe Qualität anbieten können wie wir.“ Carlo Gregori, Eigentümer der italienischen Druckerei Industrialbox lacht. „Jetzt im Ernst – natürlich würden wir Heidelberg weiterempfehlen. Heidelberg ist für uns ein Synonym für Leistungsstärke, Kontinuität, Seriosität und Kompetenz. Und das ist wiederum die Basis für unseren Erfolg.“ erklärt Carlo Gregori.

Seit 1947 produziert Industrialbox in Argelato, in der Provinz Bologna gelegen, mit seinen 35 Mitarbeitern in eineinhalb Schichten hochwertige Luxusverpackungen. Die Kundenliste aus den Bereichen Mode, Kosmetik, Parfüm, Süßwaren, Pharmaindustrie, hochwertigen Spirituosen, liest sich wie das Who ist who der jeweiligen Branche. Dementsprechend hoch ist der Qualitätsanspruch der Kunden. Doch nicht nur die Qualität unterscheidet Industrialbox von anderen Mitbewerbern, sondern auch der Service. Über das Design und die Produktion hinaus wird der Verpackung auch gleich hochautomatisiert das Endprodukt beigelegt. Auch bei der Suche nach der geeigneten Verpackungsart der hochwertigen Produkte berät Industrialbox seine Kunden.

„Mit Heidelberg haben wir seit langen Jahren nur sehr gute Erfahrungen gemacht. Mit unserer Speedmaster CD 74 Siebenfarben mit Wendung, Lackierwerk und FoilStar, dem Kaltfolienmodul von Heidelberg drucken wir seit 2007. Wir schätzen die einfache Bedienung dieser komplexen Maschine und vertrauen auf das hervorragende Serviceteam von Heidelberg.“ so Carlo Gregori weiter. „Diese Erfahrung hat uns überzeugt nun in eine noch leistungsstärkere und flexiblere Maschine zu investieren. Im Juni diesen Jahres wurde eine Speedmaster XL 106 mit einer außergewöhnlichen Konfiguration installiert: Sechs Druckwerke, Lackierwerk, zwei Trockenwerke, ein Druckwerk, ein weiteres Lackwerk, einen verlängerten Ausleger und das Kaltfolienmodul FoilStar. Die Sonderkonfiguration bietet uns viele neue flexible Möglichkeiten bei der Inline-Veredelung und deutlich mehr Leistung.“

Industrialbox, IT

Weitere Informationen

Heidelberg Germany kontaktieren

Wir freuen uns auf Ihre Mitteilung. Um auf Ihr Anliegen schnell reagieren zu können, benötigen wir einige Angaben.

*Dieser Felder sind erforderlich.