Für jede Versafire gibt es eine umfangreiche Standard- Medienbibliothek. Die Nutzung dieser voreingestellten Medien ist einfach und führt zu optimalen Ergebnissen. Allerdings gibt es tausende Bedruckstoffe, auf denen ihre Kunden Aufträge drucken möchten. Die Herausforderung hierbei ist, die Maschinenparameter für diese Materialien optimal einzustellen. Mit der richtigen Schulung ist dies jedoch problemlos zu meistern.

Zertifiziertes Versafire Production Training

1. Basis-Level

  • Erlernen Sie die Grundlagen für Hard- und Softwarebedienung der Versafire. Diese Schulung wird üblicherweise direkt an der installierten Versafire durchgeführt.

2. Professionelles Niveau

  • Werden Sie zum Anwendungs- und Medienprofi. Das Media Management Tool ist Teil dieser Schulung.

3. Leistungsniveau

  • Nutzen Sie das volle Potenzial Ihrer Hardware um eine hohe Verfügbarkeit und maximale Produktivität sicherzustellen.

Medienverwaltungs-Tool

Durch die assistentengesteuerte Bedienoberfläche lassen sich Zeit und Aufwand für das Medien-Setup drastisch reduzieren. Das Front-to-Back-Register lässt sich problemlos ohne manuelle Kalkulation einrichten. Sogar die erweiterten Einstellungen können modifiziert werden. Sämtliche Einstellungen können gespeichert, exportiert, importiert und sogar einem Tray zugewiesen werden, sodass keine Medieneinstellungen verloren gehen. Im Falle einer Störung können die Einstellungen zur Untersuchung an unsere Serviceabteilung geschickt werden.

Weitere Trainingsmöglichkeiten:

Haben Sie noch Fragen? Kontaktieren Sie uns!
Heidelberg Schweiz kontaktieren

Wir freuen uns auf Ihre Mitteilung. Um auf Ihr Anliegen schnell reagieren zu können, benötigen wir einige Angaben.

*Dieser Felder sind erforderlich.