Kontakt

Angebot anfordern

Die Versafire EP bietet neben einem hohen Durchsatz eine äußerst stabile Druckproduktion. Die Maschine baut auf der bewährten Plattform der Versafire CP auf und ist konsequent an den Kundenbedürfnissen in der grafischen Branche weiterentwickelt worden.

Inline Sensoren ermöglichen nun eine verbesserte Farbkontrolle, da Farbschwankungen analysiert und während der Produktion automatisch nachgeregelt werden. Zudem wurde ein mechanisches Seitenregister, sowie weitere Sensoren hinzugefügt, die für höchste Passergenauigkeit sorgen.

Die Versafire EP produziert mit 115 beziehungsweise 135 Seiten A4 in der Minute und kann Papiere bis zu 470 g/qm verarbeiten. Ebenfalls neu ist die maximale bedruckbare Bannerlänge von 1260mm. Im Schön- und Widerdruck kann die Maschine eine Bannerlänge von 1030mm drucken. Eine ausgezeichnete Bildqualität auch dank der erhöhten Auflösung von 4.800 × 2.400 dpi in Kombination mit einem hohen Durchsatz und einer stabilen Produktion machen die Versafire EP zu einem absoluten Highlight für die graphische Branche.

{{ media.alt }}

Lösungen für Versafire EP

Prinect Digital Frontend

Die intuitive Bedienoberfläche, hochautomatisierte Prozesse, RIP-Leistung und Farbmanagement machen es zu einem perfekten Werkzeug für Druckprofis.

Versafire Production Training.

Mit dem Versafire Production Training und dem Media Management Tool wird das Medien-Setup und die Handhabung professionalisiert.

Produktions-Tools Digitaldruck

Erstellen und ändern Sie ICC-Profile mit der Prinect Color Toolbox und vereinfachen Sie Ihre tägliche Arbeit mit PDFs dank der Prinect PDF Toolbox.

Weitere Informationen

Wie können wir Ihnen helfen?

Wir freuen uns auf Ihre Mitteilung. Um auf Ihr Anliegen schnell reagieren zu können, benötigen wir einige Angaben. *Dieser Felder sind erforderlich.