Digitale Geschäftsmodelle sind die Zukunft: Heidelberg Prinect Production Manager weltweit über 100mal installiert

27.09.2018

  • Starke Kundennachfrage nach Software-Subskriptionsverträgen
  • Integriertes Datenhandling für optimale Produktivität
  • Prinect organisiert den Smart Print Shop

Neue digitale Geschäftsmodelle wie Software-Subskriptionsverträge ermöglichen die kosteneffiziente Industrialisierung von Druckereien bei fortschreitender Digitalisierung. Unter dem Motto "Heidelberg goes Digital" treibt die Heidelberger Druckmaschinen AG (Heidelberg) den digitalen Wandel der gesamten Printmedien-Industrie konsequent voran.

So hat das Unternehmen weltweit bereits über 100 Installationen des Prinect Production Managers erreicht. Der zur drupa 2016 eingeführte Prinect Production Manager ermöglicht Druckereien jeglicher Größenordnung den Zugriff auf alle Funktionen des Prinect Produktionsworkflows, ohne dass sie einzelne Lizenzen erwerben müssen. Das neue Geschäftsmodell der Software-Subskription bietet eine kosteneffiziente Lösung und einen vereinfachten Ansatz, um eine durchgängige Workflow-Automatisierung zu ermöglichen und eine optimale Produktivität zu erreichen. „Der Geschäftserfolg einer Druckerei wird zunehmend davon bestimmt, wie effizient sie mit Daten umgeht. Der Prinect Workflow bildet das Rückgrat des von Heidelberg auf der letzten drupa präsentierten Smart Print Shops, indem er die idealen Voraussetzungen schafft“, erklärt Jürgen Grimm, Leiter Software Solutions bei Heidelberg.

Subskriptionsmodelle sind die Zukunft und werden von den Kunden gut angenommen

Prinect organisiert den Smart Print Shop

Bild

Weitere Informationen


weisser_hilde

Hilde Weisser
Pressereferentin, Fachpresse Tel.: +49 (0)6222 82 67971
Fax.: +49 (0)6222 82 9967971

Weitere Informationen

Einfach Kontakt aufnehmen.

Ihr Dialog mit Heidelberg.

Ohr und Sprechblase in HDM-Farben

Wir freuen uns auf Sie!

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf: für weitere Informationen, ein individuelles Angebot und alles, was Sie rund um Heidelberg und unsere Produkte sonst noch interessiert.


Kontakt zu Heidelberg