Angebot anfordern

4 Color Press.

Speedmaster XL 75 5+L Anicolor. Mit einzigartiger Technologie das Geschäft in den nächsten zwei Jahren verdreifachen.

Nur die beste Technik ist gut genug

„Wenn man erst einmal die beste Technologie eingesetzt hat – und das ist Anicolor – dann kann man sich einfach nicht mehr mit weniger zufrieden geben“, berichteten Lisa und Andrew Fuld von 4 Color Press (4CP). Die Inhaber der texanischen Druckerei ist auch sieben Jahre und 103 Millionen Bogen nach Inbetriebnahme seiner ersten Speedmaster SM 52 Anicolor in 2007 ein glühender Verfechter der Kurzfarbwerk-Technologie. „Wir sind über die Maschine hinausgewachsen und hatten buchstäblich keine Kapazitäten mehr“ so Andrew Fuld. So kam es zur Investition in eine neue Speedmaster XL 75 Anicolor. „Was wir bisher in 16 bis 18 Stunden auf der SM 52 produziert haben, schaffen wir jetzt in fünf Stunden auf der größeren Maschine. Unser Ziel ist es, die Durchlaufzeiten weiter zu verringern“, erklärt Andrew Fuld. „Bei diesem Tempo können wir unser Geschäft in den nächsten zwei Jahren verdreifachen.

Das 2004 gegründete B2B-Unternehmen setzt auf kurze Durchlaufzeiten und verbindet Geschwindigkeit und Reaktionsfähigkeit eines Kleinunternehmens mit dem Qualitätsanspruch einer großen Offset-Druckerei. Über die Landesgrenzen ist 4CP Unternehmen für versionierte Druckjobs bekannt. Die Kunden kommen nicht nur aus der umliegenden Dallas-Fort-Worth Region, sondern auch aus dem ganzen Land . Zudem werden die Prozesse bei 4CP auf maximale Effizienz getrimmt. Ein hilfreiches Überwachungstools: Die Software Prinect Benchmarking. „Sie macht es möglich, unsere Maschine mit anderen zu vergleichen und zeigt exakt, wo Potenziale für noch mehr Produktivität und Effizienz sind“, so Lisa und Andrew Fuld.

Dreh- und Angelpunkt ist die Speedmaster XL 75 Anicolor, mit der Aufträge ab 50 Bogen hergestellt werden, während großvolumige Druckjobs eher selten sind. „Einmal Rüsten, einmal Einrichten, und über 300 komplette Plattenwechsel, mit der XL 75 Anicolor ist dies nicht annähernd so schwer wie es klingt. Beispielsweise hatten wir vor kurzem den Auftrag 168 Versionen eines Taschenleitfadens in Auflagenstärken von 100 bis 1000 zu produzieren. Mit den Fünf-Minuten Plattenwechseln und 15 Bogen Einrichtemakulatur der Anicolor, konnten wir über 25 Versionen pro Schicht fertig stellen. Und das mit einer herausragenden Druckqualität dank dem extrem stabilen Färbungsverhalten“, berichtet Andrew Fuld.“ Dabei trifft die Umweltverträglichkeit mit bis zu 90 Prozent weniger Makulatur auch die ökologische Einstellung von 4CP. Das Unternehmen selbst hat einen bemerkenswert kleinen CO2-Fußabdruck und arbeitet auf einer Fläche von ca. 1400 m2 in miteinander verbundenen, umgebauten Schiffscontainern – eine platzsparende Konstruktion, angelehnt an Bauten, die Andrew Fuld im italienische Perugia (Italien) gesehen hat.

Women Owned Company – Texas Based

4 Color Press, USA

Heidelberg Austria kontaktieren

Wir freuen uns auf Ihre Mitteilung. Um auf Ihr Anliegen schnell reagieren zu können, benötigen wir einige Angaben.

*Dieser Felder sind erforderlich.