Sandler Print und Packaging mit Erfolgsrezept im Schneidprozess
Mit zwei Polar PACE den Schneidprozess optimiert und automatisiert

26.09.2018

Seit August 2017 ist bei Sandler das Polar N 137 AT PACE im Einsatz. Im April 2018 ist eine idente zweite Anlage dazugekommen. PACE steht für „POLAR Automation for Cutting Efficiency“. Die Lagen werden vom Rüttler automatisch in den Hintertisch gezogen. Die Schneidemaschine kann die ersten Schnitte (Rundumschnitt sowie die ersten Zwischenschnitte) vollautomatisch und mannlos Schneiden.

Die Hausaufgaben im Druck hat man bei Sandler bereits erledigt. Im Drucksaal bei Sandler laufen bekanntlich eine Zehnfarben-LPL Heidelberg XL 106, eine Achtfarben Heidelberg XL 106 und eine vor zwei Jahren installierte Achtfarben Heidelberg XL 106 mit LED-Technik – alle mit Rollenanleger – von Montag bis Samstag nahezu rund um die Uhr. Hannes Sandler: „Die Entscheidung für LED war absolut richtig. Wir produzieren in drei Schichten und der LED-Bereich wächst. Eigentlich brauchen wir eine zweite LED-Maschine.“

Optimierung der einzelnen Prozessstufen

Mit Polar PACE Schneidkapazität erhöht und Mitarbeiter körperlich entlastet

Weitere Informationen

  • Produkte & Services

    Von der Vorstufe bis zur Weiterverarbeitung, ob klassischer Offsetdruck, Digital- oder Spezialanwendungen wie UV-Druck, entdecken Sie die Produkte und Dienstleistungen auf unserer Corporate Webseite

  • Heidelberg Nachrichten

    Aktuelle Informationen: Alles über Innovationen von Heidelberg und Neues aus der Druck- und Medienindustrie. Heidelberg Nachrichten

  • Anwender- und Druckerschulungen.

    Damit Sie mit der dynamischen Entwicklung des Marktes Schritt halten, vermitteln wir Ihnen sowohl das technische Produktwissen als auch das aktuellste Branchen-Know-how.
    Mehr