Kontakt

Angebot anfordern

Keno Graphic Services.

Speedmaster CD 102-5+L. Neues Wachstum durch Investition in größeres Druckformat und Anpassung des gesamten Maschinenparks.

Mit Heidelberg in die Zukunft

„Mit der Speedmaster CD 102 schaffen wir neue Kapazitäten und steigern unseren Umsatz“, so Dan Kennedy, Präsident der amerikanischen Druckerei Keno Graphic Services. „Das größere Format eröffnet uns neue Bereiche. Wir können jetzt mit Verpackungen, Aufsteller und großformatigen Postern weiter wachsen.“ Die neue Speedmaster CD 102 ersetzt bei Keno eine Sechsfarben Speedmaster SM 74. Außerdem wurde in einen Suprasetter 106, in die Vernetzung mit Prinect, in eine Stahlfolder TH 82 Falzmaschine und in einen POLAR Stapelwender investiert. „Mit dem neuen Stapelwender sind wir nicht nur schneller, auch die schwere körperliche Arbeit wird reduziert, was unseren Arbeitern sehr zugute kommt.” Durch den verlängerten Ausleger kann die Druckmaschine bei den meisten Papiersorten mit der vollen Geschwindigkeit von 15.000 Bogen pro Stunde laufen.

Die in Shelton, Connecticut, ansässige Druckerei bedient Kunden zwischen Boston und New York, überwiegend aus dem Bildungssektor, dem Finanzdienstleistungssektor, von gemeinnützigen Organisationen sowie der Medizinbranche. Dabei war Keno Graphic Services immer schon stark darin, durch schnelles Umrüstung und mittelgroße Auflagen eine Nische im Halbformatmarkt zu nutzen. Jetzt aber waren die moderne Automatisierung und die Möglichkeit, die neue Speedmaster CD 102 in derselben Zeit wie die alte Speedmaster SM 74 einzurichten, entscheidend. Darüber hinaus, so Dan Kennedy, „ist unsere Qualität dank dem im Prinect Press Center integrierten spektralfotometrischen Farbmesssystem Prinect Easy Control besser denn je.“

Die gesamte neue Ausrüstung mit Druckmaschine, POLAR Stapelwender, CtP-System und Stahlfolder TH 82 wurde innerhalb nur vier Monaten installiert, ohne wesentliche Produktionsstörungen. Neben der Technologie sind es aber auch die Professionalität und der Kundenservice, die Keno Graphic Services immer wieder auf Heidelberg zurückgreifen lassen. „Wir haben immer schon mit Produkten von Heidelberg gearbeitet“, erklärt Dan Kennedy. „Wir haben größtes Vertrauen in die Maschinen und in das Unternehmen. Heidelberg hat uns nicht nur eine Druckmaschine verkauft, sondern uns auch beraten, wie wir Engpässe in der Produktion erfolgreich beheben können.“ In der Vorstufe arbeitet ein vollautomatisches Suprasetter 106 CtP-System mit chemiefreien Druckplatten. „Unsere Platten waren noch nie besser, besonders seit wir auch noch den Prinect Prepress Workflow installiert haben“, erläutert Dan Kennedy. „Die beiden passen perfekt zusammen.“

Keno Graphic Services, USA

Weitere Informationen

Wie können wir Ihnen helfen?

Wir freuen uns auf Ihre Mitteilung. Um auf Ihr Anliegen schnell reagieren zu können, benötigen wir einige Angaben. *Dieser Felder sind erforderlich.