Abächerli Media AG., Schweiz.

Speedmaster XL 75-8-P+L LED.

Gleichzeitig Kosten sparen und alle Vorteile des UV Drucks nutzen.

Ein großer Gewinn

„Für uns sind die sichtbar besseren Druckergebnisse, die scharfe und detailreiche Bildwiedergabe sowie die stark erweiterte Materialvielfalt ein grosser Gewinn der LED-Technologie“, erläutert Christian Zemp, Inhaber der Abächerli Media AG. „Das breite Bedruckstoffspektrum schliesst neben den unterschiedlichen Natur- und Kreativpapieren metallbedampfte Bedruckstoffe und Kunststofffolien ein. Zudem sind die Einsparungen enorm. Dank der LED-Technologie haben wir unseren jährlichen Lackverbrauch um 15 bis 20 Tonnen reduziert. Unter dem Strich darf der bedruckte Bogen nicht mehr kosten als früher. Auf der Speedmaster XL 75 LED ist diese Forderung erfüllt“, hält Christian Zemp weiter fest.

Bei der Schweizer Abächerli Media AG erhält der Kunde für seine Akzidenzprodukte alles aus einer Hand: Mediamanagement, Druck und Logistik. Doch die Zukunft des Unternehmens sah nicht immer rosig aus. Nach dem Hochwasser 2005 in Sarnen, dass die Druckerei schwer getroffen hatte, stand der frühere Inhaber Christian Abächerli vor einer schweren Entscheidung: Sollte er die Druckerei aufgeben oder das Unternehmen weiter führen? Er entschied sich für den zweiten Weg und baute mit den heutigen Inhabern Christian Zemp, Freddy Fallegger und Oliver Abächerli eine starke Führungsriege auf. In der Folge wurde kräftig in Heidelberg Technologie investiert. Mit der Einführung eines Redaktionssystem und einer Mediendatenbank firmierte Freddy Fallegger schließlich das Unternehmen 2012 in die Abächerli Media AG um.

„Schon seit längerer Zeit diskutierten wir die Reduktion der Kapazitäten im 50×70 Format auf nur eine Maschine. Die LED-Technologie von Heidelberg hat diesen Schritt dank der hohen Produktivität ermöglicht“, so Christian Zemp. „Der Produktivitätssprung ist aber nicht allein aufgrund des LED-Härtungsverfahrens und der sofort trockenen Druckbogen beachtlich. Einen massgeblichen Beitrag zu den besseren Leistungen leisten der vollautomatische, simultane Plattenwechsler Autoplate XL sowie die Inline-Mess- und Regeltechnik Prinect Inpress Control“.

Die Abächerli Media AG war der erste Anwender der LED-Technologie in Europa. Doch das Unternehmen setzte auf keine Unbekannte, denn Heidelberg besitzt bei der LED-Technik eine mehrjährige Erfahrung. Nicht nur in Japan, wo 2013 die ersten Maschinen installiert wurden vertraut man auf die Technologie aus Heidelberg. Heute ist eine große Anzahl von Maschinen weltweit mit dieser LED ausgestattet.

Abächerli Media AG, Schweiz

Wie können wir Ihnen helfen?

Wir freuen uns auf Ihre Mitteilung. Um auf Ihr Anliegen schnell reagieren zu können, benötigen wir einige Angaben. *Dieser Felder sind erforderlich.

Angebot anfordern