Angebot anfordern

TCG Legacy rechnet mit einer Steigerung der Maschinenverfügbarkeit von 20%.

Kennesaw, Georgia. TCG Legacy, North Carolina, ersetzte vor kurzem die Digitaldruckmaschine eines Wettbewerbers durch eine neue Versafire CP von Heidelberg. Der Kauf schreibt damit Geschichte, denn dies ist die erste in den USA verkaufte Versafire CP Digitaldruckmaschine.

Von der Maschine mit einer Leistungsfähigkeit von 130 Bogen pro Minute, der ersten Investition des Unternehmens in digitale Ausrüstung nach 5 Jahren, erwartet TCG Legacy eine deutliche Steigerung der Geschwindigkeit, eine verbesserte Qualität und ein optimiertes Gesamtergebnis. „Die wichtigsten Vorteile dieser Maschine sind die verbesserte Geschwindigkeit und der verkürzte Anlauf. Wir rechnen mit einer Steigerung der Maschinenverfügbarkeit um 20 %, denn wir können nun Aufträge kontinuierlich und ohne Einschränkungen abarbeiten“, sagt Jeff Majewski, Vice President Administration.

Mit der Versafire CP hält die neueste Digitaldrucktechnik Einzug in durchgängige Produktionsplattformen. Durch ihre Leistungsfähigkeit, die verarbeitbare Bogengröße und das Druckstoffspektrum bietet die Maschine das beste Preis-Leistungs-Verhältnis ihrer Klasse und übertrifft damit sogar die teilweise doppelt so teuren Maschinen der Wettbewerber in punkto Qualität und Anwendungsbandbreite.

„Im Premiumsegment der Digitaldruckmaschinen ist die Versafire CP ein gewaltiger Innovationssprung im Verhältnis von Leistung zu Investitionskosten – und sie sorgt für eine deutliche Reduzierung der Betriebskosten,“ sagt Dan Maurer, Vice President Digital Product Management. „Mit dieser Generation digitaler Druckmaschinen können unsere Kunden nun Digital- und Offsetdruck integrieren und so kostengünstig Farbdruckaufträge auf beiden Plattformen ohne Kompromisse bei Qualität oder Anwendungsspektrum produzieren.“

TCG Legacy kann mit der 330 x 700 mm-Maschine ihr aktuelles Produktportfolio deutlich ausbauen und so neue Märkte erschließen. „Diese neue Maschine schränkt uns wesentlich weniger ein. Auf unserer alten Maschine konnten wir nur Grammaturen bis 300 g/m2 verarbeiten, mit der Versafire können wir jetzt mit bis zu 400 g/m2 produzieren“ sagt Majewski. „Außerdem haben wir jetzt die Möglichkeit, 6-fach Broschüren, Vierfarb-Umschläge und Auflagen mit einem breiteren Spektrum synthetischer Trägerstoffe zu drucken.“

Einer der ausschlaggebenden Faktoren der TCG Legacy von der Versafire CP überzeugt hat, war die Möglichkeit, hochwertige Druckprodukte mit deutlich reduzierten Durchlaufzeiten zu produzieren. Obwohl das Unternehmen lange Zeit auf Offsetdruck gesetzt hatte, kann es seinen Kunden nun mit der neuen Maschine kleine Auflagen und hochwertige Lösungen voll flexibel anbieten. Laut Majewski traut sich TCG Legacy nun zu, mehr Aufträge digital in Offsetqualität zu drucken.

„Wir freuen uns sehr darüber, dass TCG Legacy als langjähriger Kunden von Heidelberg im Bereich Offset nun der erste Kunde in den USA ist, der unsere neue Versafire CP Digitaldruckplattform in sein Produktionsumfeld integriert,“ sagt Maurer. „TCG Legacy hat für seine Kunden den Übergang zu einem Anbieter von Marketinglösungen erfolgreich absolviert. Wir als ihr Partner haben nun die Aufgabe, dem Unternehmen profitable Lösungen zu bieten mit deren Hilfe TCG Legacy das Versprechen gegenüber seinen Kunden einlösen kann.“

Mit mehr als 25 Jahren Erfahrung ist TCG Legacy stolz darauf, mit personalisierten Druckprodukten und Verpackungslösungen der Spitzenklasse die einzigartigen Anforderungen seiner Kunden zu bedienen. Das Unternehmen bietet eine breite Dienstleistungspalette für vielerlei Branchen und hat sich dem Ausbau seines Angebots durch den Einsatz modernster Technologie verschrieben.

Weitere Informationen

Wie können wir Ihnen helfen?

Wir freuen uns auf Ihre Mitteilung. Um auf Ihr Anliegen schnell reagieren zu können, benötigen wir einige Angaben. *Dieser Felder sind erforderlich.