Video-Serie "Sustainability Talks".

Nachhaltige Produktion von Verpackungen.

Nachhaltige Verpackung wird für Verbraucher auf internationaler Ebene immer wichtiger. Die Vermeidung von Kunststoffverpackungen zur Verringerung der Abfallmenge ist nur ein Aspekt. Auch Produktionsmethoden von papierbasierten Verpackungen müssen im Hinblick auf z. B. Substrate, Druckfarben und auch die Maschinen betrachtet werden.

In einer Reihe von Videos zeigt Ihnen unsere Expertin Kerstin Haase, Head of Business Development Packaging, gemeinsam mit Harald Woerner, Produktmanager Sustainability, wie der Produktionsprozess zu nachhaltigeren Verpackungen beitragen kann und dass eine ökologische Produktion auch wirtschaftlich sein kann.

Whitepaper: Nachhaltig verpackt: Druck für eine bessere Welt.



Whitepaper.

Nachhaltig verpackt: Druck für eine bessere Welt.

Treibhausgasemissionen reduzieren, den Anteil erneuerbarer Energien erhöhen und die Energieeffizienz verbessern – eine klimaneutrale Wirtschaft ist das Ziel. Was kann in der Verpackungsindustrie unternommen werden, um dieses Ziel zu erreichen? Und was tun wir sonst noch, um Abfall und Energieverbrauch zu reduzieren? Lesen Sie unser Whitepaper zum Thema nachhaltige Verpackungen und erfahren Sie mehr.

Whitepaper: Nachhaltig verpackt: Druck für eine bessere Welt.

Heidelberg Eco-Friendly Speedmaster

Nachhaltige Verpackungsproduktion: Strategie und Maßnahmen.
Nachhaltige Verpackungsproduktion: Strategie und Maßnahmen.



Expert Talk.

Nachhaltige Verpackungsproduktion:
Strategie und Maßnahmen.

Wie tragen unsere Bogenoffsetmaschinen zu einem umweltfreundlicheren Produktionsprozess bei und was tun wir sonst noch in Sachen Nachhaltigkeit? Erfahren Sie im Expert Talk mit Harald Woerner, Produktmanager Umwelt & Nachhaltigkeit bei Heidelberg, mehr über unsere Aktivitäten.


CO2-Kompensationsprogramm.

CO2-neutral von Anfang an.

So einfach ist das: Mit der Entscheidung für klimaneutrale Maschinen von Heidelberg unterstützen Sie das Wiederaufforstungsprojekt „Sodo“ der Nichtregierungsorganisation World Vision in Äthiopien, in der Nähe des Mount Damota. Das Projekt hilft Gemeinden in dieser Region Afrikas, die Böden wieder fruchtbar zu machen, Erosion zu verhindern, Quellen zu sanieren und die Artenvielfalt zu erhöhen. Umweltschutz beginnt beim Maschinenkauf.

Warum sollten wir uns mit nachhaltiger
Verpackungsproduktion beschäftigen?

Nachhaltiges Wirtschaften stärkt nicht nur das Unternehmen, sondern wirkt auch auf die Gesellschaft als Ganzes. Eine Studie von Smithers Pira für Pro Carton* aus dem Jahr 2017 gibt Hinweise, dass ökologisches Handeln und wirtschaftlicher Erfolg Hand in Hand gehen können: 96 % der befragten Unternehmen bestätigten, dass nachhaltige Verpackungen wichtig für ihr Geschäft sind.

Von der klimaneutralen Ausstattung bis hin zur Abfall- und Energiereduzierung im Druckprozess bietet Heidelberg ein umfassendes Leistungsangebot für eine nachhaltige Verpackungsproduktion. Es wird Zeit, unseren Beitrag zu leisten – umso mehr, wenn es sich für alle lohnt.

"Die Bedeutung der Nachhaltigkeit von Verpackagung". Eine unabhängige Untersuchung zur Bedeutung der Nachhaltigkeit von Verpackungen durch Smithers Pira", Pro Carton.

Smithers Pira & Pro Carton Studie herunterladen

Wie können wir Ihnen helfen?

Wir freuen uns auf Ihre Mitteilung. Um auf Ihr Anliegen schnell reagieren zu können, benötigen wir einige Angaben. *Dieser Felder sind erforderlich.