Kontakt

Angebot anfordern

Wirtschaftlichkeit.

Stahlfolder TX 96.

 tx96-01

Bei 110 m/min.

Eine 16-seitige Signatur A4 mit 135 g/m2 läuft mit prozesssicheren 110 m/min und einem Schuppungsgrad von fast 50% mit über 18.000 Bogen pro Stunde auf der Stahlfolder TX 96.

Maximale Maschinengeschwindigkeiten von 230 m/min sind bei konventionellen, ungeschuppten Falzanwendungen grundsätzlich möglich. Diese hohen Geschwindigkeiten sind beim geschuppten Falzen nicht notwendig, um den Output zu steigern. Das kommt vor allem der Falzqualität zu Gute.

 tx96-02

Vereint zwei innovative Technologien.

Durch Anlegen der Bogen im Querformat reduziert sich die Einlauflänge und es können bis zu 30% mehr Bogen vom Anleger zugeführt werden. Durch die geschuppte Produktion im ersten Falzwerk können weitere 50% zusätzlich durch die Maschine transportiert werden. Das spiegelt sich direkt in Ihrem Output wider.

 tx96-03

Für kurze Laufwege.

Sie erhalten bei einer Stahlfolder TX 96 Falzanlage genau die Konfiguration, die Sie für die hochindustrialisierte Signaturenproduktion benötigen: PFX 96-Anleger, 1. Falzstation zur geschuppten Verarbeitung der Falzbogen, 2. Falzstation mit pneumatischer Doppelstromweiche und 45°-Fahrwerk, sowie eine palamides alpha 700 hd Auslage.

Diese Komponenten sind sinnvoll in U-Form angeordnet, um dem Bediener einen möglichst kompakten Arbeitsraum zu geben.

 tx96-04-de

Hält mit der Druckmaschine mit.

Die Stahlfolder TX 96 Falzanlage erreicht eine durchschnittliche Jahresleistung einer 16-seitigen A4-Signatur mit zwei Schichten von bis zu 60 Mio. Falzbogen. Grundlage hierzu sind 8 Stunden pro Schicht und 240 Arbeitstage.

 thkh-05

Verfügbarkeit steigern.

Durch den Remote-Anschluss lassen sich die Stahlfolder TX 96 Falzanlagen direkt mit dem Heidelberg Service verbinden.

Weitere Informationen

Wie können wir Ihnen helfen?

Wir freuen uns auf Ihre Mitteilung. Um auf Ihr Anliegen schnell reagieren zu können, benötigen wir einige Angaben. *Dieser Felder sind erforderlich.