Angebot anfordern

Urner Barry erhöht Kapazität und Produktivität mit neuer Stahlfolder TH 56

Neue Anwendungen bedeuten neue Kunden

Um das Unternehmen in die Wachstumsspur zu bringen hat Urner Barry aus Toms River, USA eine bisherige Falzmaschine durch eine neue Stahlfolder TH 56 mit SAF Schuppenauslage ersetzt. Leistungen der Stahlfolder Falzmaschine von bis zu 16.000 Bogen pro Stunde erlauben es, die Durchlaufzeiten zu reduzieren und das hohe Volumen aus der Druckerei zu verarbeiten. Dank der Automatisierung, konnten die Rüstzeiten um bis zu 30% reduziert werden.

„Die Rüstzeiten an dieser Maschine sind ein großer Wettbewerbsvorteil für uns“, so Chris Ashley, Geschäftsführer bei Urner Barry Publications. „Außerdem haben wir mit dieser Technologie einen höheren, effizienteren Output.“

Mit der Stahlfolder Schuppenauslage SAF kann Urner Barry eine größere Bandbreite an Formaten und Einfach- oder Mehrfachnutzen auslegen. Die Konfiguration jedes Moduls der Falzmaschine ist an die individuellen Anforderungen bei Urner Barry angepasst, um zusätzliche Kapazitäten in den Wachstumsfeldern des Unternehmens bereitzustellen.

„Wir haben die Fensterfalztasche integriert um auch neue Anwendungen anbieten zu können“, so Ashley. „In den nächsten zwei bis drei Jahren hoffen wir unseren Kundenkreis und Umsatz erweitern zu können. Wir glauben, dass wir durch die neue Stahlfolder, mit all ihren Möglichkeiten, dazu in der Lage sind.“

Prinect schafft eine neue Grundlage von Effizienz und Verlässlichkeit

Urner Barry hat sich nicht nur für die Automatisierung der Falzmaschine entschieden, sondern auch für den Prinect Workflow inklusive der SignaStation, um die Effizienz weiter zu steigern. SignaStation ist das führende Modul zum Ausschießen und Anordnen von Druckbogen und ist ein zentraler Bestandteil des integrierten Prinect Workflows.

„Der Prinect Workflow und die SignaStation sind fantastisch“, betont Ashley. „Wir konnten unseren Workflow verschlanken und wir erhalten eine schnellere Vorschau unserer Jobs. Wir senden die Druckdaten jetzt einacher und akkurater zur Druckmaschine.“

Urner Barry baut auf die Partnerschaft mit Heidelberg und hofft, weiter Maschinen in den Betrieb integrieren zu können. Neben der neuen Stahlfolder TH 56 werden noch ein Suprasetter A 52 der dritten Generation, eine Printmaster QM 46-2 und ein POLAR Schnellschneider eingesetzt.

„Wir sehen, dass Heidelberg eine große Rolle in der Zukunft unseres Unternehmens spielt“, so Ashley. „Das Equipment ist sehr zuverlässig. Statt uns auf die Maschinen konzentrieren zu müssen, können wir uns damit beschäftigen mehr Kunden zu gewinnen. Wir müssen uns nicht mehr um Probleme in der Produktion kümmern.“

Über Urner Barry Printing and Mailing

Urner Barry Printing and Mailing ist ein Druck- und Mailinganbieter mittlerer Größe in Monmouth County, New Jersey mit einer landesweiten Kundenbasis. Das Ziel ist qualitative Print und Mailing Produkte „on-time“, mit außergewöhnlichem Service und zu wettbewerbsfähigen Preisen zu liefern. Große und kleine Aufträge werden von Anfang bis Ende mit individueller Aufmerksamkeit, Sorgfalt und Präzision bearbeitet.

www.urnerbarry.com/printshop

Wie können wir Ihnen helfen?

Wir freuen uns auf Ihre Mitteilung. Um auf Ihr Anliegen schnell reagieren zu können, benötigen wir einige Angaben. *Dieser Felder sind erforderlich.