Kontakt

Angebot anfordern

Auszubildende im Interview.

Interview

Welchen Beruf üben Sie bei Heidelberg aus?

Ich bin auszubildende Fachlageristin im zweiten Lehrjahr.

Wie haben Sie den Weg zu Heidelberg gefunden?

Mein Bruder ist ausgebildeter Fachlagerist und hat seine Ausbildung ebenfalls bei Heidelberg gemacht. Durch ihn bin ich auf Heidelberg aufmerksam geworden. Nun mache ich die gleiche Ausbildung wie er, und es macht Spaß.

Was macht das Arbeiten bei Heidelberg aus?

Vor Beginn der Ausbildung wurden die neuen auszubildenden Fachlageristen zu einem dreitägigen Praktikum eingeladen, um einen Einblick in die Abteilung der Fachlageristen zu erhalten.

In der Ausbildung an sich hat man viel Eigenverantwortung und arbeitet relativ selbstständig.

Was bietet Ihnen die Firma? Welche Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es?

Während der Ausbildung werden viele Seminare geboten. Zu Beginn der Ausbildung lernen sich alle Azubis auf einem einwöchigen Einführungsseminar kennen, in dem unter anderem auch allgemeine Fähigkeiten wie Sozialkompetenzen und Schlüsselqualifikationen erarbeitet werden.

Erreicht man im zweiten Ausbildungsjahr überdurchschnittliche Leistungen, hat man die Möglichkeit, ein drittes Jahr an die Ausbildung anzuhängen. Hat man dieses absolviert, ist man Fachkraft für Lagerlogistik.

Welche Aktivitäten bzw. Hobbys üben Sie außerhalb der Arbeitszeit aus?

In meiner Freizeit bin ich erfolgreiche Boxerin im Mittelgewicht. Der bisherige Höhepunkt meiner Boxkarriere war der EM-Titel der U19.

Weitere Informationen

Wie können wir Ihnen helfen?

Wir freuen uns auf Ihre Mitteilung. Um auf Ihr Anliegen schnell reagieren zu können, benötigen wir einige Angaben. *Dieser Felder sind erforderlich.