Angebot anfordern

Hammer Packaging.

Speedmaster XL 106-8+L. Diese Maschine hält was sie verspricht: konstant 18.000 Bogen pro Stunde und beeindruckend kurze Rüstzeiten.

Zusammen wachsen

„Wir möchten uns immer weiterentwickeln, besser werden, effizienter“, fasst Jim Hammer, Präsident und Vorstandvorsitzender von Hammer Packaging seine Ziele zusammen. „Je mehr wir gewachsen sind, umso klarer wurde uns, dass wir nur in Spitzentechnologie investieren dürfen, um in unserem Geschäftsmodel führend zu bleiben. Neben der stetig engeren Partnerschaft, sind wir immer wieder beeindruckt von den innovativen Lösungen, die Heidelberg uns bietet“, erklärt Jim Hammer weiter. Hammer Packaging hat um seine Kapazitäten zu erweitern und seine Produktivität zu steigern kürzlich eine Speedmaster XL 106-8+L von Heidelberg installiert. Die Maschine ersetzt eine Maschine eines anderen Herstellers. Weiterhin sind zwei Speedmaster CD 102 und eine Speedmaster CX 102 im Einsatz.

Hammer Packaging ist einer der führenden Etikettenhersteller für die Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie. Neben dem Offsetdruck sind auch Flexo- und Digitaldruckmaschinen im Einsatz. So bietet Hammer Packaging die gesamte Bandbreite von Standardprodukten bis zu innovativen Sonderlösungen an. Das 1912 gegründete Unternehmen mit dem Hauptsitz in Rochester, New York, investiert jedes Jahr 10 Prozent seines Umsatzes in neue Technologien. Die Speedmaster XL 106 ist die zuletzt getätigte Investition und wird das Unternehmen unterstützen, in den nächsten acht Jahren seinen Umsatz zu verdoppeln.

„Über die letzten Jahre ist es immer offensichtlicher geworden, dass wir einen durchdachten Mix an groß- und kleinformatigen Maschinen benötigen. Die Maschine läuft konstant 18.000 Bogen pro Stunde und hat beeindruckend kurze Rüstzeiten. Der Plattenwechsel läuft in unter drei Minuten und nach 3 Monaten ist der Totalisatorstand bei 19 Millionen. Wir stellen jetzt auf 24/7 um, um den Durchsatz noch weiter zu erhöhen“, so Jim Hammer. „Wir haben uns nach dem besten Produkt im 70×100 Format am Markt umgeschaut – und es in der Speedmaster XL 106 gefunden!“

Hammer Packaging, USA

Weitere Informationen

Heidelberg Germany kontaktieren

Wir freuen uns auf Ihre Mitteilung. Um auf Ihr Anliegen schnell reagieren zu können, benötigen wir einige Angaben.

*Dieser Felder sind erforderlich.