Angebot anfordern

Druckerei Centrale de Béthune entscheidet sich für LE-UV Technologie.

Die Druckerei Centrale de Béthune hat sich bereits 2012 entschieden, ihre Speedmaster XL 75-4+L mit der LE-UV Technologie von Heidelberg auszustatten. Das zahlt sich in vielen Bereichen aus.Für einen optimierten Stromverbrauch wurde die Anzahl von UV Lampen reduziert. Spezielle hochreaktive Farben ermöglichen in diesem speziellen UV Spektrum eine perfekte Trocknung und dies ohne Ozonausstoß. Weitere Vorteile sind die sofortige Trocknung der Bogen durch UV sowie einfacheres Bedrucken von matten und ungestrichenen Materialien, speziell auch von Naturpapieren.

All diese Vorteile wurden nach eingehenden Tests mit der Druckerei Centrale de Béthune bestätigt und waren ausschlaggebend dafür, die Speedmaster XL 75 mit dieser Technologie auszustatten. Die Ende 2012 installierte Maschine druckt Lacke mit sehr hohem Glanz. Mit der Speedmaster XL 75 können daneben auch konventionelle Farben und Acryllacke gedruckt werden.

Die auf kurze Auflagen spezialisierte Druckerei Centrale de Béthune ist zertifiziert mit «Imprim'Vert" sowie "FSC/PEFC". Dieses Engagement im Umweltschutz sollte auch mit dem Druckmaschinenkauf unterstrichen werden. Als Vorreiter hat Centrale de Béthune mit dieser Maschine die erste Druckmaschine in Frankreich installiert, welche komplett CO 2 Neutral hergestellt wurde. Seit der drupa 2012 bietet die Heidelberger Druckmaschinen AG alle ihre Produkte mit der Option 'CO 2 Neutral' an (während der Herstellung und dem Transport der Maschine entstandener CO 2 Ausstoß wird durch ein Wiederaufforstungsprogram von «natureOffice» in Togo/Afrika kompensiert).

Heidelberg Schweiz kontaktieren

Wir freuen uns auf Ihre Mitteilung. Um auf Ihr Anliegen schnell reagieren zu können, benötigen wir einige Angaben.

*Dieser Felder sind erforderlich.