Falzen.

Leistungsstarke Lösungen fürs Falzen, die den gesamten Prozess nachhaltig optimieren.

Der Prozess der Weiterverarbeitung von Druckerzeugnissen ist durch eng verknüpfte Arbeitsschritte gekennzeichnet. Im Bereich der Falzmaschinentechnik bietet Heidelberg mit den Taschenfalz- und Kombifalzmaschinen sowie den Mailinganlagen der Stahlfolder Serie umfassende Lösungen für die Weiterverarbeitung an. Der modulare Aufbau sowie diverse Zusatzeinrichtungen stehen für höchste Flexibilität und Produktivität.

Darüber hinaus sind in die Falzmaschinen leicht Zusatzeinrichtungen für Leimen, Fensterfalz, Perforation und Schneiden integrierbar. Durch den Einsatz dieser Zusatzeinrichtungen lässt sich die Wertschöpfung der Falzmaschine steigern.

Sb3_-_Kopie

Benjamin Schütz
Fachberater Postpress Tel.: +41 (0)79 386 75 03

Lje4_-_Kopie

Jean-Yves Lemaître
Account Manager Romandie Tel.: +41 (0)79 652 48 08

Weitere Informationen

  • Postpress Folding

    Professionelle Falzproduktion - attraktiver Preis

    Neue Stahlfolder BH/CH-Falzmaschinen. Video

  • f_120307_polar_n_92pro_r_162

    Postpress – Schneiden

    Erst in der Weiterverarbeitung nimmt das Druckprodukt endgültige Gestalt an.
    mehr

  • Stahlfolder TX 82 PFX

    Stahlfolder TX 82 Falzanlage

    Druckerei Aumüller steigert mit Stahlfolder TX 82 und dem neuem Palettenanleger PFX seine Produktivität um über 40 Prozent. Video