Angebot anfordern

Medienhaus Reuffurth.

Speedmaster XL 75 Anicolor. Proofidentische Druckprodukte auch bei schwierigen Sujets profitabel produziert. Die Akzidenzdruckerei setzt auf die neuen Möglichkeiten von Anicolor.

Die bessere Alternative zum Digitaldruck!

„Für mich ist die Speedmaster Anicolor Maschine eine echte Alternative zum Digitaldruck. Auch bei schwierigen Sujets druckt sie höchste Qualität, wo man bei Digitalmaschinen deutliche Abstriche machen müsste“, schwärmt Hans Reuffurth. Zudem kann er mit der Anicolor im Portfolio einzelne Jobs entsprechend der Auflagenhöhe auf seine unterschiedlichen Offset-Maschinen verteilen. So bleibt Hans Reuffurth wesentlich flexibler – und produziert am Ende nicht nur mit mehr Qualität, sondern auch mit mehr Profitabilität.

Seit August 2012 steht im Medienhaus Reuffurth in Mühlheim am Main weltweit eine der ersten Maschinen dieser Baureihe im Mittelformat. Über 70 Mitarbeiter fertigen für anspruchsvolle Kunden in Deutschland und im Ausland die ganze Bandbreite an Akzidenzen – ausnahmslos in Topqualität. In diesem Punkt duldet Hans Reuffurth keine Kompromisse. „Für uns ist es selbstverständlich, dass das Druckergebnis hundertprozentig dem vom Kunden freigegebenen Proof entspricht“, erklärt Hans Reuffurth.

Wiederholaufträge lassen sich mit der Anicolor durch das perfekte Farbmanagement ohne die geringsten Farbabweichungen drucken. Auch ein Materialwechsel fällt nicht ins Gewicht. Egal ob 80-Gramm-Papier oder Karton, ob gestrichenes, ungestrichenes oder Naturpapier: Die Maschine liefert proofidentische Druckprodukte. Durch den Wegfall der Farbzoneneinstellung in der Anicolor Technologie verkürzen sich zudem die Rüstzeiten, und es fällt deutlich weniger Makulatur an. „Schon in ersten Tests konnten wir die Makulatur um 65 Prozent reduzieren“, berichtet Hans Reuffurth.

Medienhaus Reuffurth, DE

Heidelberg Austria kontaktieren

Wir freuen uns auf Ihre Mitteilung. Um auf Ihr Anliegen schnell reagieren zu können, benötigen wir einige Angaben.

*Dieser Felder sind erforderlich.