Angebot anfordern

Sparn Druck.

Die Schweizer Druckerei Sparn Druck aus Magden nutzt die hohe Produktivität der neuen Speedmaster SX 74 und investiert in eine Speedmaster SX 74 Achtfarben mit Wendung und Lackierwerk sowie dem vollautomatischen Plattenwechsler AutoPlate Pro.

"Diese Maschine passt genau zu unserem Geschäftsmodell - wir produzieren vor allem Werbedrucksachen in kleinen und mittleren Auflagen, aber auch größere Aufträge", erklärt Geschäftsführer und Inhaber Patrick Sparn. "Dies ist unsere erste Achtfarbenmaschine. Mit ihr werden wir unsere Produktivität um das doppelte steigern - die Druckjobs gehen einmal durch die Maschine und sind fertig, inklusive Lackierung. Mit AutoPlate Pro realisieren wir kürzeste Rüstzeiten und können unsere Kunden schnell beliefern", so Sparn weiter. Die elf Mitarbeiter der Druckerei produzieren kleine Booklets für die Pharmaindustrie sowie Werbemateralien wie Periodika, Broschüren, Geschäftsberichte und Reiseprospekte für einen anspruchsvollen Kundenstamm in der Schweiz..

Sparn Druck hat schon immer auf Heidelberg gesetzt. So wurde mit einem Original Heidelberg Tiegel gestartet, der heute immer noch für Spezialarbeiten wie rillen, perforieren und stanzen eingesetzt wird. Mit der Umstellung auf den Offsetdruck im Jahr 1983 kamen weitere Heidelberg Maschinen hinzu. Heute sind im neuen Gebäude eine Printmaster PM 52 Zweifarben und eine Speedmaster SM 74 Fünfarben mit Wendung und Lackierwerk im Einsatz.

Heidelberg hat zur drupa 2012 die neuen Speedmaster SX Modelle vorgestellt, die Spitzentechnologie der Speedmaster XL Klasse mit der bewährten Plattform der Speedmaster SM in einer neuen Leistungsklasse verbinden. Mit über 40.000 verkauften Druckwerken ist die Speedmaster SM 74 weltweit die erfolgreichste Druckmaschine im Mittelformat. Basierend auf diesem Erfolg sind die SX-Maschinen je nach Geschäftsmodell der Druckereien entsprechend ausstattbar - von der gering automatisierten bis hin zur hochproduktiven, vollautomatisierten Maschine.

Weitere Informationen

Heidelberg Austria kontaktieren

Wir freuen uns auf Ihre Mitteilung. Um auf Ihr Anliegen schnell reagieren zu können, benötigen wir einige Angaben.

*Dieser Felder sind erforderlich.