Angebot anfordern

Meyer Rottal Druck.

Die Meyer Rottal Druck AG in Ruswil (LU) arbeitet seit jeher erfolgreich mit Technik aus Heidelberg. Auf einen bereits installierten Suprasetter A75 mit Prinect Prepress Manager und Signa Station folgte eine Speedmaster SX 52-5.

Gemäß den Gebrüdern Roland, Beat und Thomas Meyer «etabliert sich ein Workflow mit reibungsloser Ineinanderverzahnung aller Komponenten aus der Hand eines Gesamtlösungsanbieters.»

Mit der anstelle einer Zweifarben Printmaster GTO 52 produzierenden Speedmaster SX 52-5 hat der 16-köpfige Familienbetrieb die Voraussetzungen geschaffen, um seine Kundschaft noch besser mit Mehrfarbenoffsetdrucksachen zu bedienen. «Mit der Maschine der neuen SX-Generation haben wir uns dank kurzen Rüstzeiten und schnell erreichten Fortdruckgeschwindigkeiten bei ausgezeichneter Druckqualität einen klaren Wettbewerbsvorteil verschafft», sind sich die Gebrüder Meyer einig.

Die Speedmaster SX 52-5 wird am Prinect Press Center bedient, die Farbe über das im Leitstand integrierte Farbsteuersystem Prinect Easy Control geregelt. Die programmierbaren Waschfunktionen für Gummituch, Druckzylinder und Farb-/Feuchtwerk, das Filmfeuchtwerk Alcolor, die prozessorientierte Bedienerführung Intellistart und der Plattenwechsler AutoPlate beschleunigen die Rüstvorgänge entscheidend und unterstützen den Drucktechnologen im schnellen Erreichen der Fortdruckstabilität. So sichert sich die Meyer Rottal Druck AG mit dem Bogenoffset in einem breiten Auflagenspektrum die Konkurrenzfähigkeit.

Weitere Informationen

Heidelberg Austria kontaktieren

Wir freuen uns auf Ihre Mitteilung. Um auf Ihr Anliegen schnell reagieren zu können, benötigen wir einige Angaben.

*Dieser Felder sind erforderlich.