Angebot anfordern

Farook International Stationary.

Farook International Stationery, eine der größten Schreibwaren-Druckereien in den Vereinigten Arabischen Emiraten hat die erste Speedmaster SX 52-4 mit Hochstapelauslage in der Region erhalten.

Die neue Investition ist Teil des strategischen Unternehmensplans, der vorsieht, das Produktportfolio zu erweitern, die Qualität der Produktion zu verbessern sowie die wachsende Nachfrage zu bedienen.

Gegründet im Jahr 1980 gilt Farook mit seiner breiten Produktpalette, die beispielsweise Tagebücher und Schulbücher umfasst, als einer der führenden Schreibwaren-Spezialisten in der Region. Das Unternehmen verfügt über 3 Druckereien mit einer Gesamtfläche von 17.000 m² und beschäftigt 400 Mitarbeiter. Mit 11 Ausstellungsräumen in VAE und Oman exportiert das ISO-zertifizierte Unternehmen seine Produkte in mehr als 94 Ländern rund um den Globus.

Die neue Investition kommentierend, sagte Farook A. Rahimtulla, Vorsitzender und Gründer des Unternehmens: "Wir haben uns schon immer für den neuesten Stand der Drucktechnologie entschieden, um unsere Produktionskapazität bei gleichbleibend hoher Qualität zu steigern. Die Speedmaster SX 52 ist sehr vielseitig und bietet eine gute Basis für eine rentable Produktion. "Farook weiter:" Außerdem helfen uns die Heidelberg Maschinen in Verbindung mit dem hervorragenden Heidelberg Service, die von unseren Kunden gewünschte Qualität zu liefern.

Farook glaubt auch, dass der Zeitpunkt der neuen Investitionen nicht besser sein könnte. Laut ihm steigt die Nachfrage nach Schreibwaren vor allem aus Afrika und Osteuropa. In der aktuell schwierigen wirtschaftlichen Situation war Farook nicht nur in der Lage zu überleben, sondern auch zu wachsen. " Wir nehmen unser Geschäft sehr ernst und bieten qualitativ hochwertige Produkte zu angemessenem Preisen. Wir haben bewiesen, dass VAE Produkte auf dem internationalen Markt konkurrenzfähig sind."

Farook blickt optimistisch in die Zukunft und erwartet, für dieses Jahr 7 bis 10% Wachstum. Die strategisch günstige Lage der VAE und die wachsenden afrikanischen und osteuropäischen Märkte sind wichtige Voraussetzung für den zukünftigen Erfolg des Unternehmens.

Weitere Informationen

Heidelberg Austria kontaktieren

Wir freuen uns auf Ihre Mitteilung. Um auf Ihr Anliegen schnell reagieren zu können, benötigen wir einige Angaben.

*Dieser Felder sind erforderlich.