Angebot anfordern

Patsons Inc. - Sunnyvale, Kalifornien, USA.

Patsons Press war auf der Suche nach einer nachhaltigen Lösung zur Effizienzsteigerung der Druckerei durch Abfallvermeidung und Reduktion von Arbeitskosten. Die Akzidenzdruckerei aus dem Silicon Valley fand im Suprasetter A106 CtP-Plattenbelichter und Saphira ND 100 Platten die perfekte Umsetzung seiner Anforderungen.

Zwölf Jahre nach der Installation des letzten Plattenbelichters waren dies vor allem:

  • Absolut zuverlässige Hardware mit der zwei verschiedene Plattengrößen automatisch beschickt werden können
  • Stabile, zuverlässige und absolut hochwertige Druckqualität
  • Umweltfreundliche Lösung ohne Chemikalien und Reinigungsmittel
  • Kostengünstige Platten und reaktionsschneller Kundendienst

„Die Beschickung der Druckmaschine ist nun 10 % schneller“, sagt Joe Dellamano, Vice President of Operations. „Wir sparen Zeit und Geld, denn die monatliche Reinigung entfällt. Unsere Mitarbeiter freuen sich über den verbesserten Durchsatz in Vorstufe und Druck und die Entlastung der Umwelt ist im Sinne des Wortes gut für das Betriebsklima.“

Der Suprasetter A106 bietet Patsons Press als vollautomatisches Hochleistungs-Plattensystem im Mittelformat maximale Produktionskapazitäten, ein zuverlässiges Lasersystem und vermeidet chemische Abfälle im Prozess.

„[Bei unserem alten System] wurde die Qualität schlechter, wenn die Chemikalien gegen Ende des Zyklus schwächer wurden“ erinnert sich Dellamano. „Konstanz und Qualität des A106 sind sehr viel stabiler und zuverlässiger.“

„Die [Saphira ND 100] Platten verbessern den Durchsatz bei der Plattenherstellung, denn weil sie gestanzt sind, haben wir kürzere Einrichtzeiten auf der Druckmaschine“ erklärt Dellamano. „Die Platten sind chemiefrei und gegenüber unserem vorherigen Plattensystem sehr wartungsarm.“

Saphira ND 100 Platten sind für den Direktdruck optimiert, so dass die Platten direkt nach der Belichtung auf der Druckmaschine montiert werden können. Zudem machen die ND 100 Platten Prozessor und Reinigungseinheit überflüssig, d.h. es fallen weder Abfälle noch Wartungsarbeiten an.

Heidelberg Austria kontaktieren

Wir freuen uns auf Ihre Mitteilung. Um auf Ihr Anliegen schnell reagieren zu können, benötigen wir einige Angaben.

*Dieser Felder sind erforderlich.