Navigiertes Drucken:
wie funktioniert es?


Navigiertes
Drucken mit der Speedmaster CX 102:
Video anschauen

Ähnlich einem Navigationssystem im Auto bekommt der Bediener für jeden Auftragswechsel Informationen für die optimale Ablaufsequenz für den Auftragswechsel.

Dies wird durch die patentierte Software Intellistart 2 ermöglicht. Doch Intellistart 2 kann noch mehr. Automatische Prozesse werden soweit möglich parallelisiert und in sinnvoller Reihenfolge selbständig abgearbeitet. Intellistart berechnet den schnellsten Weg zum Ziel automatisch und navigiert den Bediener durch den Auftragswechsel. Auch manuelle Prozesse werden visualisiert und geben dem Bediener jederzeit den Überblick im Bereich Intelliguide auf dem neuen Wallscreen XL.


Intellistart berechnet den schnellsten Weg zum Ziel automatisch und navigiert den Bediener
durch den Auftragswechsel.

Auf der Drupa 2016 wurde navigiertes Drucken live an einer Speedmaster XL 106-6+LYYL gezeigt. Mit den neuen Automatisierungskomponenten Hycolor Multidrive und AutoPlate Coating Pro wurde eine Rüstzeitreduzierung von über 60% von 15 Minuten auf 5 Minuten demonstriert. Bei all den Möglichkeiten, die eine so hochausgestattete Maschine bietet ist es für den Bediener nahezu unmöglich immer die optimale Rüstsequenz herauszufinden.

Genau hier setzt Intellistart 2 an und stellt sicher, dass das Potenzial der Maschine im Produktionsalltag auch tatsächlich abgerufen wird. Dabei ist navigiertes Drucken nicht auf die XL Baureihen beschränkt. Jede Maschine mit Wallscreen XL und Intellistart 2 bietet die Möglichkeit des navigierten Druckens.

Bitte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung.

Einfach Kontakt aufnehmen.

Ihr Dialog mit Heidelberg.

Ohr und Sprechblase in HDM-Farben

Wir freuen uns auf Sie!

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf: für weitere Informationen, ein individuelles Angebot und alles, was Sie rund um Heidelberg und unsere Produkte sonst noch interessiert.


Kontakt zu Heidelberg