Wirtschaftlichkeit.

Speedmaster XL 75.

Rüsten.

Teaser_XL75_2Mins

Vollautomatisch Platten wechseln.

Verglichen mit dem halbautomatischen Plattenwechsler AutoPlate reduziert sich die Zeit für den Plattenwechsel um ca. 50%. Der Prozessschritt ist in das Assistenzsystem Intellistart 2 intergriert und läuft somit unterbrechungsfrei und automatisch ab. Der Bediener hat währenddessen Zeit für andere Aufgaben.

Weitere Informationen

Teaser_XL75_1Min

Farbwechsel - Schneller, einfacher und sauberer.

Farbkastenfolie schützt den Farbkasten vor Verschmutzung. Die Folie lässt sich einfach austauschen - ohne weiteren manuellen Aufwand. Zudem können die Farbbacken leicht herausgenommen werden. Parallele Waschprogramme verkürzen die Rüstzeiten zusätzlich.

Video

Teaser_XL75_Unter1Min

Blindflug ausgeschlossen.

Sobald der Drucker einen Auftrag mit Prinect Inpress Control 2 startet, läuft alles Weitere vollautomatisch ab. Die Messeinrichtung in der Maschine findet das Papierweiß, den Druckkontrollstreifen und liefert bereits nach weniger als 30 Bogen das erste Farbmessergebnis. Danach wird der Passer korrekt eingestellt und anschließend beginnt die Farbregelung. Ist die gewünschte Färbung erreicht, kann die Auflagenproduktion – auf Wunsch vollautomatisch - starten.

Weitere Informationen

Teaser_XL75_34Sek

Schnell sauber.

Die Tuchwascheinrichtungen für Gummituch und Druckzylinder reduzieren den Waschmittel- und Waschtuchverbrauch sowie die Waschzeiten. Das Gummituch- und der Druckzylinder werden parallel in allen Druckwerken gewaschen. Auch die Farbwerk-Wascheinrichtung arbeitet mit einer reduzierten Menge an Wasser und Waschmittel.

Weitere Informationen

Ökologie.

Teaser_XL75_21Proz

Effizient trocken.

Wenn Trockner optimal in die Auslage einer Druckmaschine mit Lackierwerk integriert werden, lassen sich die Energiekosten erheblich senken. Jeder Zentimeter weniger Abstand zwischen Trockner und Druckbogen erhöht die Wirksamkeit eines IR-Trockners um fünf Prozent. DryStar, das einzigartige Trocknerkonzept von Heidelberg, verbraucht 20 Prozent weniger Energie als Konkurrenzmodelle. Wenn beispielsweise Aufträge mit Lackierung 50 bis 60 Prozent einer Maschinenbelegung ausmachen, dann lassen sich mithilfe der DryStar Trockner bis zu 390 kWh je Million Bogen einsparen.

Weitere Informationen

Produktivität.

Teaser_XL75_5Mins

Verlässliche Produktivität.

Das patentierte Assistenzsystem Intellistart 2 erzeugt automatisch alle Arbeitsschritte für den intelligenten Auftragswechsel und schafft maximale Transparenz auch bei komplexen Rüstvorgängen über alle laufenden wie anstehenden Prozesse. Der zeitoptimierte Ablauf wird durch Intelliguide® live simuliert. In Kombination mit dem soliden Maschinenkonzept, der innovativen Technologie und unserem umfassenden Service rund um die Uhr wird Ihre Produktion mit der Speedmaster XL 75 und Speedmaster XL 75 Anicolor 2 noch besser planbar.

Weitere Informationen

Teaser_XL75_OMin

Sofort in die Weiterverarbeitung.

Die Trocknertechnologie DryStar LE UV und DryStar LED erweitern Ihr Angebotsspektrum und die Performance Ihrer Speedmaster XL 75. Sie sind flexibler bei der Wahl des Bedruckstoffes. Ihren Kunden können Sie eine große Bandbreite an Spezialeffekten anbieten und gleichzeitig reduzieren Sie die Durchlaufzeiten in Ihrer Druckerei. In Zeiten von kleinen Auflagen und schnellen Lieferzeiten ist der sofort trockene Bogen, der umgehend weiterverarbeitet werden kann, gerade für Akzidenzdruckereien und Web-to-Print-Anbieter ein großer Pluspunkt.

Weitere Informationen

Teaser_XL75_1500Bogen

Produktivität von Anfang an.

Der Preset Plus Anleger ist mit einem Saugband mit unterschiedlich einstellbaren Luftkammern für einen schonenden Bogentransport aller Materialien ausgestattet. Der Anleger stellt sich vollautomatisch durch die Preset-Funktionalitäten über die Auftragsdaten ein.

Weitere Informationen

Bedienerfreundlichkeit.

Teaser_XL75_3Mins

Push to Stop: Produktivität ohne Unterbrechung.

Erstmalig können mehrere Folgeaufträge bereits während der laufenden Produktion vorbereitet und freigegeben werden. Zusätzlich werden beim Auftragswechsel Prozesse automatisch gestartet, die dann selbstständig ablaufen. Dabei schaltet das Farbmesssystem Prinect Inpress
Control 2 mit der Funktion Quality Assist die Maschine vollautomatisch auf „Fortdruck“, nachdem die definierten Qualitätsparameter erfüllt sind. Dieser vollautomatisierte Auftragswechsel – vom letzten zum ersten Gutbogen bis zum Start der Produktion – ist einzigartig im Offsetdruck.

Weitere Informationen

Teaser_XL75_100Proz

Jederzeit den Überblick.

Das patentierte Assistenzsystem Intellistart® 2 erzeugt automatisch alle Arbeitsschritte für den intelligenten Auftragswechsel und schafft maximale Transparenz über alle laufenden wie anstehenden Prozesse. Der zeitoptimierte Ablauf wird durch Intelliguide® live simuliert.

Video Commercial

Video Packaging

Teaser_XL75_5Mins_Walz

Statt manuell professionell.

Die Überprüfung und Justierung dauert dank Roller Check Assistant nur 10 Minuten pro Druckwerk im Vergleich zum manuellen Einstellen welches 30 Minuten in Anspruch nimmt. Die leicht verständliche Walzeneinstellung ist für Speedmaster Maschinen standardisiert und somit leicht auf die verschiedenen Maschinen zu übertragen. Die einfache, schnelle Durchführung ermöglicht eine präventive Überprüfung und sichert dadurch höhere Qualität, weniger Makulatur und niedrigere Reklamationsraten.

Video

Weitere Informationen

  • hybrid_uv_drip_off

    Anwendungen

    Spezielle Anwendungen setzen ein hohes Maß an Wissen in Verfahrenstechnologie voraus um diese wirtschaftlich umzusetzen.
    Mehr

  • industrial_print

    Industrialisierte Produktion

    Das Beste zum besten Preis - das geht nur, wenn durch Prozessoptimierung der gesamte Produktionsablauf ›schlank‹ gestaltet wird.
    Mehr

  • ccg_00032_xl_106_glaeserne_a4_1000

    Star System

    Mit dem Star System nutzen Sie das Potenzial Ihrer Speedmaster optimal
    Mehr

Einfach Kontakt aufnehmen.

Ihr Dialog mit Heidelberg.

Ohr und Sprechblase in HDM-Farben

Wir freuen uns auf Sie!

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf: für weitere Informationen, ein individuelles Angebot und alles, was Sie rund um Heidelberg und unsere Produkte sonst noch interessiert.


Kontakt zu Heidelberg