Die Peak Performance Klasse.

Speedmaster XL 145 und XL 162.

Für erfolgreiche Druckereien die richtige Wahl. Speedmaster XL 145 und Speedmaster
XL 162.

Ohne Kompromisse.

Wer größtmöglichen Erfolg erwirtschaften will, darf keine Kompromisse eingehen. Mit unseren Speedmaster XL 145 und XL 162 nutzen Sie alle Möglichkeiten im großformatigen Akzidenz- und Verpackungsdruck – für höchste Effizienz und maximale Produktivität bei einfachster Bedienbarkeit.

Starten Sie mit Push to Stop in die industrielle Druckproduktion von morgen: Wir ermöglichen zum ersten Mal in der Geschichte des Offsetdrucks den vollautomatisierten Auftragswechsel – vom letzten zum ersten Gutbogen bis hin zum Start der Produktion. Das patentierte prozess- und auftragsorientierte Assistenzsystem Intellistart 2 revolutioniert Ihre Auftragswechsel durch eine effektive Auftragsvorbereitung sowie eine automatische Generierung zeitoptimierter Auftragswechselprogramme.

Die solide Konstruktion und die innovative, hochmoderne Technologie der beiden Maschinen sind die Basis für Höchstleistung und beste Qualität rund um die Uhr. Mit Packaging Speed Performance können Sie beispielsweise bis zu 18 000 Bogen pro Stunde im Verpackungsdruck erzielen. Im Akzidenzdruck sorgt die einzigartige Doppelgreifer-Technologie im Ausleger für herausragende Ergebnisse. Die Speedmaster XL 145 und XL 162 sind die Erfolgsmaschinen im Großformat.

Prinect Press Center XL 2

1. Anleger

2. Druckwerk

3. Wendeeinrichtung

4. Farb- und Feuchtwerk

5. Lackierwerk

6. DryStar Trocknertechnologie

7. Ausleger

Weitere Ausstattungsvarianten: Das Logistiksystem.

Lesen Sie auch…

wie im perfekten Zusammenspiel von Menschen, Maschinen, Materialien und Prozessen perfekte Ergebnisse auf Knopfdruck möglich sind. Lassen Sie sich
inspirieren!

Einfach Kontakt aufnehmen.

Ihr Dialog mit Heidelberg.

Ohr und Sprechblase in HDM-Farben

Wir freuen uns auf Sie!

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf: für weitere Informationen, ein individuelles Angebot und alles, was Sie rund um Heidelberg und unsere Produkte sonst noch interessiert.


Kontakt zu Heidelberg