Wirtschaftlichkeit.

Speedmaster CD 102.

Rüsten.

teaser_cd102_1_hour

Frei wählbare Waschprogramme decken alle Praxisfälle ab.

Paralleles Waschen der Tücher und der Druckzylinder sowie des Farbwerks. Manuelles Nachwaschen ist nicht mehr notwendig.

Weitere Informationen

teaser_cs92_60_min

Druckfreie Bereiche optimal nutzen.

Die Module der Bogenbremse können individuell auf druckfreie Bereiche eingestellt werden und ermöglichen so ein schnelles Umschlagen. Das Bogenbremssystem mit leicht austauschbaren Saugbändern dient der optimalen Fixierung des Bogens.

Weitere Informationen

Kurzvideo

teaser_cd102_5_min

Farbwechsel - Schneller, einfacher und sauberer.

Farbkastenfolie schützt den Farbkasten vor Verschmutzung. Die Folie lässt sich einfach austauschen - ohne weiteren manuellen Aufwand. Zudem können die Farbbacken leicht herausgenommen werden. Parallele Waschprogramme – überwacht durch den Farbkastensensor verkürzen die Rüstzeiten zusätzlich.

Weitere Informationen

teaser_cd102_70_percent

Intellistart verringert Laufwege zwischen Leitstand und Druckmaschine sowie Stillstandzeiten.

Im Vergleich zum Einrichten ohne Intellistart lassen sich je nach Komplexität des Auftragswechsels im Durchschnitt die Bedienschritte um 70% reduzieren (sh. Charts Prinect Press Center 2).

Weitere Informationen

Produktivität.

teaser_cd102_300

Schnell und wirtschaftlich.

Bei durchschnittlich 5 Bedruckstoffwechseln pro Tag sparen Sie mit Preset Einstellungen 2 min. je Rüstvorgang sowie 60 Bogen Makulatur durch vermiedene Feinjustage.

teaser_cd102_1000

Vollautomatische Bogenankunftsregelung für unterbrechungsfreie Produktion.

Bei erkennbarem Trend zu Früh-, Spät- oder Schrägbogen wird die Bogenankunft vollautomatisch optimiert. Dadurch werden Produktions-unterbrechungen durch Stopper am Anleger systematisch vermieden. Die Nettofortdruckleistung ist somit signifikant höher als bei einer Maschine ohne vollautomatische Bogenankunftsregelung.

Weitere Informationen

Verfügbarkeit.

teaser_cd102_30_min

Der Bogenüberwachungssensor überwacht den Bogenlauf vom ersten bis zum letzten Druckwerk.

Die elektromechanische Mehrpunkt – Bogenkontrolle schützt die Druckmaschine durch Anleger-Stopp wenn beispielsweise Bogen mit Eselsohr oder Pakete identifiziert werden.

Weitere Informationen

teaser_cd102_5_min_clock

Einfach und schnell.

Die Überprüfung und Justierung dauert dank Roller Check Assistant nur 10 Minuten pro Druckwerk im Vergleich zum manuellen Einstellen welches 30 Minuten in Anspruch nimmt.

Die leicht verständliche Walzeneinstellung ist für Speedmaster Maschinen standardisiert und somit leicht auf die verschiedenen Maschinen zu übertragen.

Die einfache, schnelle Durchführung ermöglicht eine präventive Überprüfung und sichert dadurch höhere Qualität, weniger Makulatur und niedrigere Reklamationsraten.

Weitere Informationen

Video

Weitere Informationen

  • k_00005_keyvisual_landscape_1000

    Saphira Verbrauchsmaterialien

    Geprüft und ausgewählt für beste Druck- und Produktionsergebnisse. Verbrauchsmaterialien

  • 68128_1

    24/7 Experten Support

    In vielen Ländern bieten wir 24 Stunden am Tag technische Unterstützung und Anwendersupport.
    Mehr

  • Think Economically, Print Ecologically

    Ökonomisch denken, ökologisch Drucken

    Reduktion von Makulatur, Abfall, Energieverbrauch und Emission.
    Mehr

Einfach Kontakt aufnehmen.

Ihr Dialog mit Heidelberg.

Ohr und Sprechblase in HDM-Farben

Wir freuen uns auf Sie!

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf: für weitere Informationen, ein individuelles Angebot und alles, was Sie rund um Heidelberg und unsere Produkte sonst noch interessiert.


Kontakt zu Heidelberg