Digitaldruck für Produktivität in Akzidenz.

Versafire CP.

Die Versafire CP setzt Maßstäbe in Produktivität, Qualität und Verfügbarkeit. Ihre Flexibilität und Skalierbarkeit machen sie zur optimalen Lösung für jedes Druckvolumen – egal ob hoch oder niedrig.

Die Versafire CP liefert erstklassige Werbe- und Präsentationsmaterialien sowie personalisierte Druckprodukte, professionell gebundene Bücher oder Broschüren.

Ausgestattet mit einem extralangem Papierlauf überzeugt die Versafire CP durch ihren außergewöhnlich ruhigen Materialdurchlauf bei hohen Druckgeschwindigkeiten sowie einer präzisen Druckqualität auch bei gestrichenem oder dickem Papier. Für beste Ergebnisse bei anspruchsvollen Materialien wie strukturiertem Papier oder Kunststoffen ist standardmäßig ein Saugbandanleger integriert.

Die Versafire CP ist hochautomatisiert und steht für Präzision beim Register. So lassen sich Druckaufträge nicht nur sicherer, sondern auch schneller und kostengünstiger produzieren.

Unterschiedlichste Materialien und selbst anspruchsvolle Druckstoffe lassen sich mit Versafire CP souverän verarbeiten. Ein innovativer Farbtoner mit niedrigem Schmelzpunkt vergrößert das Spektrum der bedruckbaren Materialien zusätzlich.

Für maximale Effizienz und hohe Verfügbarkeit im Fortdruck ist das Digitaldrucksystem zweimodulig aufgebaut. Die Fixierungs- und die Imaging-Einheit sind räumlich getrennt. Diese Trennung gibt viel Platz zum Arbeiten, was Stillstandzeiten beim Rüsten verkürzt und auch bei Arbeiten an der Maschine von Vorteil ist. Sollte einmal ein Papierstau auftreten, kann dieser schnell lokalisiert und zuverlässig beseitigt werden. Für schnelle Tonerwechsel ist je Farbe eine zweite, einfach zu wechselnde Kartusche integriert – ein weiterer Mehrwert für eine fortlaufende Produktion.

Die Versafire CP arbeitet mit einem Feedback-Kontrollsystem, das automatisch wichtige Parameter wie Kontrast und CMYK-Farbdichte korrigiert. Sollen Druckprodukte im Offset- und Digitaldruck hergestellt werden, ist so auch ein Farbabgleich beider Druckverfahren möglich.

Details

1. Banner Tray
Das Banner Tray ermöglicht den Druck von 6-Seitern oder Postern bis zu 700 mm Länge und 300 g/m².

2. Large Capacity Trays
Sicheres Laden auch von schwierigsten Materialien mit dem Saugbandanleger und je 2 Schubladen. Bis zu 3 Trays können mit einer Druckeinheit verbunden werden.

3. Tonerflaschen
Ein großes Anwendungsspekturm ergibt sich durch das große Farbspektrum des Niedertemperaturtoners.

4. Lasereinheiten
Feinste Detailwiedergabe durch die Laser mit einer Auflösung von 1.200 × 4.800 dpi.

5. Aktive Bogenkühlung
Die automatische Temperaturreduktion durch die aktive Kühlung jedes einzelnen Bogens nach der Tonerfixiereinheit minimiert Verzerrungen beim Widerdruck.

6. Perfekting-Einheit
Die automatische Perfekting-Einheit regelt den Wiederdruck bis zu 400 g/m² und der maximalen Drucklänge von 700 mm.

7. Hochkapazitätsstapler
Der Stapler sorgt für eine ungehinderte Produktion von bis zu 5.000 Bogen. Diese werden wahlweise versetzt auf einen fahrbaren Stapelsenktisch abgelegt und können so direkt zur Weiterverarbeitung transportiert werden.

8. Standard- oder Broschüren-Finisher
Print-on-Demand Produktion mit dem Broschürenfinisher für automatische Drahtrückenheftung oder der Standard- Finisher für die Bogenauslage. Der individuelle Anschluss von Inline-Finishing-Modulen bietet viele Möglichkeiten.

Weitere Informationen

  • Think Economically, Print Ecologically

    Ökonomisch denken, ökologisch Drucken

    Reduktion von Makulatur, Abfall, Energieverbrauch und Emission.
    Mehr

Einfach Kontakt aufnehmen.

Ihr Dialog mit Heidelberg.

Ohr und Sprechblase in HDM-Farben

Wir freuen uns auf Sie!

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf: für weitere Informationen, ein individuelles Angebot und alles, was Sie rund um Heidelberg und unsere Produkte sonst noch interessiert.


Kontakt zu Heidelberg