Digitale Flexibilität.

Versafire.

Neue Geschäftsfelder mit Versafire.

Der Markt für Printprodukte ist in einem ständigen Umbruch. Nicht nur haben sich die Kundenerwartungen dramatisch verändert, auch verlangen weltweite Konzentrationsprozesse und ein harter Preiskampf nach mehr Flexibilität und Wirtschaftlichkeit.

Mit den Versafire Digitaldrucksystemen von Heidelberg heißt es nicht Offset gegen Digital, sondern Offset plus Digital.

Ausgelegt auf die wirtschaftliche Produktion von Kleinauflagen und Druckprodukten, die im Offsetdruck nur schwer oder teuer realisierbar sind, lassen sich mit Versafire die Vorteile beider Verfahren nutzen.

Weniger ist mehr. Während der Offsetdruck mit geringen Fortdruckkosten und bestechender Qualität punktet, können andere Anforderungen wie schnelle Lieferzeiten, variabler Datendruck oder die Bearbeitung einer erstaunlichen Materialvielfalt im Digitaldruck einfach erfüllt werden. Auch beide Produktionsarten innerhalb eines Auftrags sind möglich.

Im Digitaldruck lassen sich vollautomatisch endverarbeitete Produkte wie Broschüren oder Zeitschriften "On Demand" erstellen, Drucke sortiert ausgeben – auch mit einer Auflage von eins – oder Offset vorgedruckte Druckjobs digital personalisieren. Das reduziert die Kosten für Lagerhaltung und Logistik, da ausschließlich nach Bedarf gefertigt werden kann. Auch Lochen, Falzen oder Beschneiden ist dank integrierbarem Inline-Finishing möglich. Weitere Vorteile wie eine gegen Null gehende Makulatur machen sich gerade bei kleinen Auflagen bemerkbar.

Weitere Informationen

  • Think Economically, Print Ecologically

    Ökonomisch denken, ökologisch Drucken

    Reduktion von Makulatur, Abfall, Energieverbrauch und Emission.
    Mehr

Einfach Kontakt aufnehmen.

Ihr Dialog mit Heidelberg.

Ohr und Sprechblase in HDM-Farben

Wir freuen uns auf Sie!

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf: für weitere Informationen, ein individuelles Angebot und alles, was Sie rund um Heidelberg und unsere Produkte sonst noch interessiert.


Kontakt zu Heidelberg