Starke Partner für Inkjet.

Synerjetix.

Inkjet ist die Zukunft. Davon ist Heidelberg überzeugt, und das schlägt sich auch in der strategischen Ausrichtung nieder: Gemeinsam mit starken Partnern soll die Technologie perfektioniert werden – und so dieselbe Begeisterung beim Kunden auslösen.

Es ist eine kleine Revolution, die Heidelberg mit einem einfachen Wort umschreibt: Synerjetix®. Unter diesem Oberbegriff will das Unternehmen den industriellen Digitaldruck professionalisieren und vorantreiben. Dabei ist der strategische Unterbau dieses Konzepts bedeutend umfangreicher, als es das Wort vermuten lässt. Gemeinsam mit starken Partnern, Workflow-Integration und ausgefeilter Verfahrenstechnik entwickelt Heidelberg den industriellen Digitaldruck im Inkjetbereich zum Innovationstreiber weiter. So entstehen vielfältige neue Anwendungsmöglichkeiten, die sich zuverlässig in bestehende Prozesse integrieren lassen.

An erster Stelle steht die Weiterentwicklung leistungsfähiger Inkjet-Technologien, die in der Lage sind, unterschiedlichste Materialien und Oberflächen zu bedrucken. Schon jetzt ermöglicht die vorhandene Technologie den Einsatz in vielfältigen Umgebungen. Dabei kommen die Druckköpfe mit Mengen zwischen zwei und zwölf Picolitern aus – was den Druck äußerst effizient und sparsam macht. Das gilt auch für die Druckfarben selbst: In Zusammenarbeit mit Fujifilm werden leistungsfähige und hochwertige Tinten entwickelt, die sich präzise aufbringen lassen und höchsten Qualitätsansprüchen gerecht werden. Neue Fluide unterliegen strengen Kontrollen, zugelassene Farben, Lacke und Conditioner garantieren dafür höchste Kompatibilität mit unterschiedlichen Substraten und durchweg beste Ergebnisse. Das zeigt sich unter anderem in der Zertifizierung so anspruchsvoller Gremien wie der Schweizer Lebensmittelverordnung.

Aber nicht nur eigene Produkte unterliegen der Qualitätskontrolle. Auch die verschiedenen Substrate – egal, ob Bogen oder Rolle – müssen sich am Leistungsversprechen von Heidelberg messen lassen: langfristig reproduzierbare Ergebnisse bei gleichbleibend hoher Qualität. Daher prüfen wir neue Produkte auf Herz und Nieren – oder besser: auf Eignung für verschiedene Anwendungen und Geschäftsmodelle – und qualifizieren sie entsprechend. Eine umfangreiche Produktdatenbank versorgt unsere Kunden stets mit aktuellen Informationen zu den getesteten Substraten und sorgt so für reibungslose Prozesse. Dass dazu auch die Verarbeitung der Materialien gehört, versteht sich schon fast von alleine.

Das Heidelberg Prinect-System als Mensch-Maschine-Schnittstelle integriert sich komplett in den Workflow und beeinflusst das Ergebnis maßgeblich. Mit einem Frontend, das intuitiv bedienbar ist und Standardauf-gaben automatisiert, bleibt der Schulungs- und Wartungsaufwand niedrig. Die umfangreichen Remote- & Cloud-Services reduzieren die Stillstandzeiten und den Support-Aufwand auf ein Minimum. Sozusagen die Seele von Heidelberg steckt in den Bereichen Farb-management und Rastertechnologie: Die jahrzehntelange Erfahrung als Pionier der Druckvorstufe ermöglicht eine Weiterentwicklung auf höchstem Niveauund eine vollständige Integration in bestehende Prozesse – für ein Ergebnis, das seinesgleichen sucht.

Mit diesen neun Bausteinen vereint Synerjetix das tiefe Know-how führender Hersteller und Servicepartner mit dem tiefen Verständnis und den hohen Ansprüchen von Heidelberg mit einer einzigen Ausrichtung: Kunden zu begeistern.

Das Wichtigste in 15 Sekunden

Unter dem Begriff Synerjetix führt Heidelberg alle Kompetenzen und Aktivitäten zusammen, die Inkjet für den Industriebereich vorantreiben sollen. Neun Entwicklungsbereiche stehen für eine gemeinsame strategische Ausrichtung:

  • Druckkopf-Systeme
  • Druckfarben
  • Substratqualifizierung
  • Substratverarbeitung
  • Remote & Cloud Services
  • Rastertechnologien
  • Farbmanagement
  • Prozessintegration
  • Frontend

Weitere Informationen

  • Think Economically, Print Ecologically

    Ökonomisch denken, ökologisch Drucken

    Reduktion von Makulatur, Abfall, Energieverbrauch und Emission.
    Mehr

Einfach Kontakt aufnehmen.

Ihr Dialog mit Heidelberg.

Ohr und Sprechblase in HDM-Farben

Wir freuen uns auf Sie!

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf: für weitere Informationen, ein individuelles Angebot und alles, was Sie rund um Heidelberg und unsere Produkte sonst noch interessiert.


Kontakt zu Heidelberg