LED-UV Direktbelichter.

Phoenix.

Digitale Druckformherstellung in Vollendung.

Mit dem Direktbelichter Phoenix UV-LED von Heidelberg lassen sich qualitativ hochwertige Druckformen für nahezu alle Druckverfahren herstellen. Egal ob für den Sieb- und Offsetdruck oder in Zukunft für den Buch- Flexo- und Tampondruck bietet der Phoenix eine zukunftssichere Lösung zur Herstellung hochqualitativer Druckformen für klassische und industrielle Druckanwendungen bei bester Wirtschaftlichkeit.

Das einzigartige Dualbelichtungssystem garantiert insbesondere für die Herstellung von Siebdruckformen und künftig Flexodruckformen reproduzierbare Qualitäten mit zuverlässigen Standzeiten in der Druckmaschine. Das Dualbelichtungssystem mit der variablen Kombination verschiedener Spektrallängen ermöglicht eine hundertprozentige Oberflächen- und Tiefenhärtung eingesetzter Druckformen.

Effizient und sicher produzieren

Zwei Spektralwellenlängen (385 nm und 405 nm), kumuliert zu einem Belichtungsstrahl, ermöglichen eine differenzierte Oberflächen- und Tiefenhärtung in einem Belichtungsdurchgang. Dies ist insbesondere bei Dickschichten von großem Nutzen. Der Anteil der jeweiligen Spektralwellenlänge kann individuell an die Anforderung der verwendeten Emulsionen, Fotolacken und Druckplattentypen angepasst werden. Das speziell entwickelte optische Linsensystem und ein prädiktives Fokussystem garantieren eine optimale Schärfezeichnung für druckscharfe Kanten.

dual-imaging_with_heidelberg_phoenix
dual-imaging_with_heidelberg_phoenix2

Investitionsschutz

Der Flachbettbelichter ist leicht zu bedienen und kann problemlos an zukünftige Anforderungen angepasst werden. Kundenspezifische Registersysteme, Spezialaufnahmen für ausgefallene Siebrahmenformen und Formate sind jederzeit vor Ort anpassbar. Die Bauweise der UV-LED Direktbelichter von Heidelberg steht für höchsten Investitionsschutz und mit der zukunftsweisenden DMD-Chip Technologie erreichen die Belichter Bestmarken in Flexibilität sowie Produktivität. Ein aktives Kühlungssystem gewährleistet eine lange Lebensdauer von Chip und Lichtsystem.

Formate

Der Phoenix UV-LED Direktbelichter steht in drei Formaten zur Auswahl:

  • Phoenix 800 mit einem Belichtungsformat von 600 mm x 800 mm,
  • Phoenix 1000 mit 800 mm x 1000 mm Belichtungsfläche
  • und das High End System Phoenix 1400 bebildert Druckformen bis zu einer Größe von 1150 mm x 1400mm.

Zusätzlich steht für alle drei Systeme eine optionale Z-Achsen Verstellung zur Verfügung. Dieser Antrieb ermöglicht die Aufnahme von Objekten von über 100 mm Dicke.

Heidelberg_UV_LED_directimager_PHOENIX-all

Kundenstimmen:

Auf dem CtS-System Phoenix belichtet
Karl Meisenbach Motive mit einer Rasterweite von 60 Linien pro Zentimeter.

Mehr erfahren

Kontakt

Bitte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen

  • promo_prinect_box

    Prinect

    Prinect integriert bestehende und neu entwickelte Produkte entlang des gesamten Produktions-Workflows.
    Mehr

  • Prepress Verbrauchsmaterialien

    Saphira Verbrauchsmaterialien bieten Ihnen alles, was Sie für die Vorstufe benötigen – umfassend getestet, hochwertig aus einer Hand:
    Mehr

Einfach Kontakt aufnehmen.

Ihr Dialog mit Heidelberg.

Ohr und Sprechblase in HDM-Farben

Wir freuen uns auf Sie!

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf: für weitere Informationen, ein individuelles Angebot und alles, was Sie rund um Heidelberg und unsere Produkte sonst noch interessiert.


Kontakt zu Heidelberg