Kontakt

Angebot anfordern

Die perfekte Verbindung von optimaler Lackierqualität und schnellem Lackwechsel.

CoatingStar.

  • Dichtungsfreie Ringkolbenpumpen sorgen für einen wartungsfreien/wartungsarmen Betrieb
  • Optimale Lackierqualität durch pulsationsfreien Pumpenbetrieb
  • Reduzierte Rüstzeiten beim Lackwechsel durch hohes Pumpvolumen, reversible Pumpen und Warmwasser-Spülprogramm
  • Individuell programmierbare Waschprogramme
  • Bedienung über die Bedienstelle am Gerät oder das Prinect Press Center (über die CAN-Anbindung)

CFC_00001
Die perfekte Verbindung von optimaler Lackierqualität und schnellem Lackwechsel.

Immer häufiger verlangen Ihre Kunden eine Veredelung ihrer Produkte mit Hochglanz- oder Effektlacken. Wenn mehrmals am Tag Lackwechsel anstehen bedarf es flexibler Technik und hoher Automation, um die Rüstzeiten so kurz wie möglich zu halten. Mit dem CoatingStar werden Lackwechsel zwischen verschiedenen Dispersionslacken oder zwischen verschiedenen UV-Lacken erheblich vereinfacht und beschleunigt.

Das Universal-Lackversorgungsgerät CoatingStar basiert auf einer wartungsarmen Ringkolbenpumpen-Technologie und verarbeitet das gesamte Spektrum an Lacksorten. Dank der hohen Förderleistung der Pumpe können auch hochviskose Lacke problemlos verarbeitet werden. Lackwechsel sowie die Reinigung des Lackiersystems werden durch die hohe Förderleistung und automatisch ablaufende Spülprogramme erleichtert und Rüstzeiten werden so reduziert.

Die Pumpen laufen sowohl vorwärts als auch rückwärts, Lackreste in Schläuchen und Lackierwerk können zurück in den Lackvorlagebehälter gepumpt werden. Dadurch sparen Sie nicht nur Zeit, Sie verringern auch Ihre Materialkosten. Überdies kann der CoatingStar den zu verarbeitenden Lack erwärmen, wodurch sich speziell bei UV-Lack der Glanz verbessert. Dank der Pumpenkonstruktion arbeitet der CoatingStar pulsationsfrei. So wird kaum Schaum erzeugt und Sie profitieren von einer gleichmäßigen Verteilung des Lacks und einem optimalen Lackierergebnis.

Der CoatingStar Compact arbeitet mit dem gleichen Pumpenprinzip wie der CoatingStar, verzichtet aber auf Erwärmung und automatische Waschprogramme. Er kann aufgrund seiner kompakten Größe in unmittelbarer Nähe zum Lackierwerk positioniert werden. Dadurch reduzieren sich Umlaufvolumen, Restmengen und Kosten.

Wie können wir Ihnen helfen?

Wir freuen uns auf Ihre Mitteilung. Um auf Ihr Anliegen schnell reagieren zu können, benötigen wir einige Angaben. *Dieser Felder sind erforderlich.