Expertentipp 9
Für brillante Ergebnisse
und Top-Performance:

Saphira Verbrauchsmaterialien für den LE-UV- und LED-UV-Druck.

Die UV-Technologie ist in vielen Märkten bekannt. Die Vorteile von LED UV-Systemen allerdings nicht ganz so sehr. Die Technologie ist aber für viele Druckereien interessant, denn die Installation einer LED-UV-Druckmaschine kann alles von Grund auf verändern.

Plötzlich müssen Druckereien ganz anders über Produktionsparameter, Farbtrocknung sowie die Reinigung mit Waschmitteln, Gummitüchern und Feuchtmitteln denken.

Da Heidelberg seine eigenen LE- und LED-UV-Trockner entwickelt hat, haben wir passend dazu auch unsere eigene, einzigartige Kombination von Verbrauchsmaterialien entwickelt – einschließlich umfassendem Support, damit der Produktionsstart Ihrer ersten LED-UV-Druckmaschine zum Kinderspiel wird.

Vielleicht haben Sie Ihre LED-UV-Druckmaschine bereits mit selbst zusammengestellten Verbrauchsmaterialien in Betrieb genommen und stehen nun vor Leistungs- und Qualitätsproblemen? Sprechen Sie uns an. Mit Saphira können Sie sich auf den Output konzentrieren – und wir kümmern uns um alles andere. So wie wir das mit allen Saphira Verbrauchsmaterialien in den letzten 10 Jahren gemacht haben.

Laden Sie unser Informationspaket herunter!

Es enthält die technischen Datenblätter unserer

• Saphira LE-UV- und LED-UV-Lacke,

• Saphira Waschtücher,

• Saphira Drucksaalchemikalien für den LE-UV- und LED-UV-Druck

... sowie unser Whitepaper „Alles was Sie für den Einstieg in LE-UV/LED-UV wissen sollten“.

saphira-for-le-leduv-free-info-kitDE
Bitte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen

  • Heidelberg eShop

    Saphira Verbrauchsmaterialien können Sie einfach und bequem online bestellen unter:
    shop.heidelberg.com

Einfach Kontakt aufnehmen.

Ihr Dialog mit Heidelberg.

Ohr und Sprechblase in HDM-Farben

Wir freuen uns auf Sie!

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf: für weitere Informationen, ein individuelles Angebot und alles, was Sie rund um Heidelberg und unsere Produkte sonst noch interessiert.


Kontakt zu Heidelberg